Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
01.12.2021, 15:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Ford: Wolfgang Booms wird neuer Marketing- und Vertriebs-Chef

Wirtschaft & Handel


Ford: Wolfgang Booms wird neuer Marketing- und Vertriebs-Chef

Wechsel in der Geschäftsführung der Kölner Ford-Werke GmbH: Wolfgang Booms (42) wird ab sofort neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb für Deutschland.

Booms, bisher als Verkaufsdirektor zuständig für den deutschen Markt, folgt auf Jürgen Stackmann, der sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmet. In seinem neuen Aufgabenbereich berichtet Wolfgang Booms als Mitglied der Geschäftsführung an Bernhard Mattes, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Kölner Ford-Werke GmbH und an Roelant de Waard, Vice President Sales, Ford of Europe. Wolfgang Booms wurde in Burgsteinfurt/Münsterland geboren und ist seit Dezember 1993 im Unternehmen tätig.

Die Position von Wolfgang Booms als Verkaufsdirektor übernimmt Wolfgang Kopplin (42), der bisher Direktor Produktmarketing bei Ford of Europe in Köln war. Kopplin stammt aus Meerbusch bei Düsseldorf und ist seit Mai 1996 bei Ford. In den Jahren 2007 bis 2009 war Wolfgang Kopplin Generaldirektor der Ford Switzerland S.A.

"Wolfgang Booms hat große Erfahrung in den Bereichen Verkauf und Marketing, hauptsächlich als Verkaufsdirektor der Ford-Werke GmbH. Diese Erfahrung kommt ihm für seine neue Position zugute", so Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH. "Es besteht kein Zweifel daran, dass diese Neubesetzung unsere Kontinuität wahren und die Position von Ford in Deutschland stärken wird."


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Ford investiert 1 Milliarde US-Dollar in E-Center Köln
Ford verzeichnet positiven Auftragseingang
Ford verzeichnet besten Juli-Absatz seit 22 Jahren
Ford entgegen dem Trend im 1. Quartal gewachsen
Ford steigerte Pkw-Absatzplus im Januar um 16%

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft