Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.07.2022, 05:48 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Sport FIA WTCC 2013: BMW Pilot Coronel in Macau auf Platz 3

Motorsport


FIA WTCC 2013: BMW Pilot Coronel in Macau auf Platz 3

Ob in der DTM, in Nordamerika oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer um Punkte, Siege und Titel. Auch abseits der Strecke sorgen die Mitglieder der großen BMW Motorsport Familie rund um den Globus für Schlagzeilen.

FIA WTCC: Coronel in Macau auf Platz 3

Die FIA World Touring Car Championship (WTCC) ist mit zwei actionreichen Rennen auf dem spektakulären "Guia Circuit" von Macau (CN) zu Ende gegangen – und der BMW 320 TC konnte in den engen Straßenschluchten der ehemaligen portugiesischen Kolonie noch einmal ein Top-Resultat einfahren. ROAL Motorsport Pilot Tom Coronel (NL) erreichte im 2. Lauf am Sonntag den 3. Platz und sah 1,173 Sekunden hinter Sieger Rob Huff (GB, SEAT) die Ziellinie. Neben Coronel kam auch Lokalmatador Henry Ho für das Team Engstler als Neunter in die Punkteränge. Im 1. Rennen des Tages hatten Stefano d’Aste (IT, PB Racing) und Coronel auf den Positionen 8 und 10 Zähler gesammelt. "Major Tom" beendete die Saison mit 163 Punkten als bestplatzierter BMW Fahrer auf Rang zehn. In der Privatfahrerwertung war Mehdi Bennani (MA, Proteam) mit 102 Punkten auf Rang 4 der beste BMW Vertreter. 2013 feierte der BMW 320 TC drei Saisonsiege und insgesamt 8 Podestplätze.

FIA GT Series: Vier BMW Z4 GT3 beim Finale dabei

Während die meisten europäischen Rennserien bereits ihr Saisonfinale erlebt haben, steht das letzte Rennwochenende der FIA GT Series erst am 23./24. November auf dem Programm. Die Meisterschaft gastiert in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans. Auf der vorläufigen Teilnehmerliste sind auch drei BMW Teams zu finden, die zum Saisonende noch einmal gute Resultate erringen möchten. Das BMW Sports Trophy Team Brasil tritt wie gewohnt mit zwei BMW Z4 GT3 an, TDS Racing kämpft im Pro-Am Cup um einen Spitzenplatz. Auch das BMW Sports Trophy Team Marc VDS entsendet ein Fahrzeug nach Baku: Der BMW Z4 GT3 mit der Nummer 4 wird von Maxime Martin (BE) und Nicky Catsburg (NL) gefahren.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Sport