Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.07.2024, 22:54 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Diesel fast geschenkt

Auto & Geld


Diesel fast geschenkt

Nach einer aktuellen Übersicht des ADAC ist die Preisspanne auch bei Diesel-Kraftstoff groß. Den billigsten Diesel tanken Autofahrer derzeit in Luxemburg (0,63 Euro pro Liter), den teuersten in Dänemark (0,95 Euro pro Liter). Mit 0,90 Euro beziehungsweise mit 0,88 Euro pro Liter müssen Diesel-Fahrer auch in der Schweiz und in Deutschland tief in die Tasche greifen.

Bei den Eidgenossen ist Diesel genau so teuer wie bleifreier Kraftstoff mit 95 Oktan. In allen anderen Nachbarländern ist Diesel zwar billiger als Benzin, doch fällt der Preisunterschied recht unterschiedlich aus. So tankt man Diesel in Ungarn und Tschechien "nur" um zehn Cent preiswerter als Bleifrei. In den Niederlanden hingegen liegt der Dieselpreis 39 Cent unter dem Bleifreipreis.

Gegenüber September 2002 ist Diesel-Kraftstoff in acht Ländern teurer geworden. Mit jeweils sieben Cent stieg der Dieselpreis am stärksten in Tschechien, Polen und Deutschland, sechs Cent mehr kostet Diesel jetzt in Belgien.

Die folgende ADAC-Übersicht zeigt die aktuellen Durchschnittspreise für Dieselkraftstoff in zwölf Ländern Europas, umgerechnet in Euro (in Klammern die Dieselpreise von Anfang September 2002):

  • Dänemark 0,95 Euro (0,96)
  • Schweiz 0,90 Euro (0,93)
  • Deutschland 0,88 Euro (0,81)
  • Italien 0,86 Euro (0,84)
  • Ungarn 0,83 Euro (0,81)
  • Belgien 0,81 Euro (0,75)
  • Niederlande 0,79 Euro (0,78)
  • Tschechien 0,77 Euro (0,70)
  • Frankreich 0,77 Euro (0,76)
  • Österreich 0,70 Euro (0,72)
  • Polen 0,69 Euro (0,62)
  • Luxemburg 0,63 Euro (0,62)


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Kraftstoffpreise: Benzin wird teurer, Diesel billiger
Kraftstoffpreise: Benzin und Diesel in der Übersicht
Rückgang der Kraftstoffpreise Super E10 und Diesel
Kraftstoffpreise im Vergleich: Diesel & Benzin steigen
Spritpreise: Benzin-Diesel-Schere im Wochenvergleich

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken