Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
25.07.2024, 18:39 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Design der Audi A4 DTM - Hochleistungsfolien statt Lack

Motorsport


Design der Audi A4 DTM - Hochleistungsfolien statt Lack

AudiBei den offiziellen DTM-Testfahrten in Brands Hatch (England) und der DTM-Präsentation am kommenden Wochenende in Düsseldorf sind die Audi A4 DTM erstmals in ihren neuen Farben und Designs für die Saison 2006 zu sehen. Von "Lackierung" darf man dabei nicht sprechen: Moderne Rennautos werden nicht mehr lackiert, sondern komplett mit Folien beklebt.

Dass bei der Gestaltung eines Audi A4 DTM kaum noch klassische Farbe zum Einsatz kommt, hat mehrere Gründe: Die Hochleistungsfolien sind leichter und kostengünstiger als Lack. Schäden, zum Beispiel durch Steinschlag, lassen sich einfacher ausbessern. Zudem gibt es keine Probleme mit unterschiedlichen Farbtönen. Und trocknen muss der "Lack von der Rolle" auch nicht.

Die Hightech-Folien gibt es in den verschiedensten Farben, die für die Grundfarbe des Fahrzeugs sorgen. Sponsorlogos, Schriftzüge wie die Namen der Fahrer, die in diesem Jahr in großen Buchstaben auf den DTM-Fahrzeugen zu sehen sind, und Startnummern werden im Digitaldruck erstellt und Computer-gesteuert ausgeschnitten. In klassischer Handarbeit werden sie anschließend mit Hilfe eines mit Filz beschichteten Kunststoffrakels kratzfrei angedrückt.

Dank der Folien geht das "Umlackieren" viel unkomplizierter vonstatten als früher. So wurde aus Martin Tomczyks blauen Audi aus dem Vorjahr ganz schnell Christian Abts neuer schwarzer A4…


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

BMW M Farben: Traditionelle Farben in neuem Design
Gelüftet: Das Peugeot 2008DKR Design für die Rallye Dakar 2016
DS Virgin Racing enthüllt neues Rennwagen-Design
Schaeffler Audi RS 5 DTM im neuen Design erstmals zu sehen
Audi R15 TDI startet beim 24h-Rennen 2010 in Le Mans im neuen Design

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info