Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.01.2023, 12:32 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Daimler erhält Auftrag über 1.052 Hybrid-Stadtbusse

Nutzfahrzeuge


Daimler erhält Auftrag über 1.052 Hybrid-Stadtbusse

Orion VII Next Generation diesel-electric hybrid transit busDaimler Buses North America hat von zwei der größten Verkehrsbetriebe Nordamerikas Aufträge über insgesamt 1.052 Orion VII Next Generation Hybrid-Stadtbusse erhalten. MTA New York City Transit hat 850 und die Stadt Ottawa (OC Transpo) 202 Orion VII Next Generation Hybrid-Stadtbusse bestellt. Die Busse werden von dem Diesel-Elektro-Hybridsystem von BAE Systems, HybriDrive®, angetrieben und bis 2010 ausgeliefert.

Mit 1.100 Hybridbussen, die bereits in Nordamerika auf der Straße sind, 460 noch nicht ausgelieferten Fahrzeugen und den jetzigen 1.052 Neubestellungen beläuft sich die Zahl der seit der Markteinführung 2003 bestellten Orion Hybridbusse auf inzwischen 2.600.

"Wir bei Daimler wollen den Transport der Zukunft durch Initiativen für einen wirtschaftlicheren Kraftstoffverbrauch und niedrigere Emissionen von Nutzfahrzeugen aktiv gestalten", sagte Andreas Renschler, Vorstandsmitglied der Daimler AG und Leiter Daimler Trucks. "In Nordamerika, wo durch ‚Public-Private Partnerships’ gute Bedingungen für solche Technologien entstanden sind, konnten unsere Hybridbusse zeigen, dass sie die ideale Lösung für den modernen Stadtverkehr sind. Mit der aktuellen Neubestellung stellen wir unsere Marktführerschaft und unser Verantwortungsbewusstsein in diesem Bereich erneut unter Beweis."

Mit der Neubestellung vergrößert sich die Hybridbusflotte der MTA auf fast 1.700 Fahrzeuge, womit sie zur größten Hybridflotte der Welt avanciert. Fast 50 Prozent aller Busse von MTA New York City werden mit dieser Bestellung Orion Stadtbusse sein.

OC Transpo hat 202 Orion VII Next Generation Hybrid-Stadtbusse bestellt, die bis 2009 ausgeliefert werden. Mit dieser Bestellung betreibt OC Transpo bald die drittgrößte Hybridbusflotte in Kanada.

Die Orion VII Next Generation Hybridbusse von Daimler fahren mit dem HybriDrive® Antrieb von BAE Systems. Das serielle Hybridsystem wird von einem Elektromotor angetrieben, der seine Energie von einem dieselbetriebenen Generator und einer Energiespeichereinheit bezieht.

Bei einem Großteil der aktuellen Neubestellungen kommen Lithium-Ionen-Batterien als Energiespeichertechnologie zum Einsatz. Der saubere Dieselmotor ist zudem kleiner als bei herkömmlichen Bussen und gewährleistet durch eine fast konstante Motordrehzahl einen sauberen Betrieb und optimale Effizienz. Zur weiteren Steigerung der Effizienz verfügt das Fahrzeug über ein rekuperatives Bremssystem. Dieses drosselt die Geschwindigkeit des Busses mithilfe des Antriebsmotors und verwandelt den Motor in einen leistungsfähigen Generator, der zusätzlichen Strom zur Aufladung des Energiespeichersystems bereitstellt. Dies führt außerdem zu einem geringeren Verschleiß der Bremsen, die auf diese Weise seltener gewartet werden müssen.

Verglichen mit einem herkömmlichen Dieselantrieb verringern die Hybridbusse den Kraftstoffverbrauch um fast 30 Prozent und können die Emissionen auf diese Weise erheblich senken: Rußpartikelemissionen um 90 Prozent, Stickstoffoxidemissionen um 40 Prozent und Treibhausgasemissionen um 30 Prozent. Fahrer und Passagiere kommen in den Genuss einer leiseren, saubereren und ruckfreieren Fahrt.

"Orion hat sich in Nordamerika als führender Hersteller von Hybrid-Stadtbussen auf Dieselbasis etabliert", sagte Dr. Andreas Strecker, Präsident und CEO von Daimler Buses North America. "Als Hersteller, Arbeitgeber und verantwortungsbewusstes Unternehmen sind wir hochzufrieden, dass wir zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen in Städten und Gemeinden beitragen können. Wir freuen uns sehr über die neuen Aufträge und das Vertrauen, das unsere Kunden damit unseren Produkten und unserem Unternehmen entgegenbringen. Wir planen, die neuen Busse in den nächsten Monaten auszuliefern."

Daimler Buses North America mit Sitz in Greensboro, North Carolina (USA), ist ein Unternehmen der Daimler AG und fasst drei angesehene Busmarken unter einem Dach zusammen: Orion Stadtbusse, Setra Reisebusse und Dodge Sprinter Shuttle-Busse. Das Unternehmen profitiert von der technologischen Kompetenz, Erfahrung und finanziellen Stärke der Muttergesellschaft Daimler, dem Weltmarktführer für Nutzfahrzeuge. Daimler Buses North America bietet eine eindrucksvolle Kombination aus Produkt-Know-how, Ressourcen und Service-/Support-Systemen für den kommerziellen Busmarkt.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Daimler Truck FUSO eCanter fährt in Skandinavien
Daimler Trucks bereit für einheitliches Verfahren VECTO
Daimler Trucks baute 50.000. Freightliner New Cascadia
Daimler Trucks: Zwei Freightliner Elektro-Lkw für USA
IFAT: Daimler Nutzfahrzeuge für die Umwelt-Branche

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft