Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.02.2023, 12:13 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Dacia Sandero jetzt auch als 1.2 16V und 1.5 dCi

Motor & Technik


Dacia Sandero jetzt auch als 1.2 16V und 1.5 dCi

Dacia SanderoMit dem Benziner 1.2 16V und dem Diesel 1.5 dCi mit 50 kW/ 68 PS erweitert Dacia die Motorenpalette für den Sandero um 2 umweltschonende Triebwerke. Beide 4-Zylinder sind wegen ihrer niedrigen CO2-Emissionen und ihrer ausgezeichneten Wirtschaftlichkeit mit dem Umweltprädikat Dacia eco2 ausgezeichnet.

Der Benziner 1.2 16V leistet 55 kW/ 75 PS und begnügt sich mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,9 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer, was einem Ausstoß von 139 g CO2 pro km entspricht. Den Spurt von 0 auf 100 km/h bewältigt das neue Modell in 13,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 161 km/h. Das Maximaldrehmoment von 107 Nm wird bei 4.250 1/min mobilisiert, die Nennleistung liegt bei 5.500 1/min an.

Der Sandero 1.5 dCi (50 kW/ 68 PS) benötigt noch weniger Kraftstoff: Der durchschnittliche Verbrauch beträgt lediglich 4,5 Liter pro 100 km, der CO2-Ausstoß liegt bei 120 g/km. Das durchzugstarke Triebwerk stellt sein Drehmomentmaximum von 160 Nm bereits bei 1.700 1/min bereit und ermöglicht gute Fahrleistungen. So beschleunigt der Sandero 1.5 dCi in 15,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 167 km/h.

Günstig: Klang & Klima-Paket und Elektro-Paket inklusive

Beide neuen Motorisierungen werden ausschließlich in der neuen Version eco2 angeboten, die auf dem Ausstattungsniveau Ambiance basiert. Zur umfangreichen Serienausstattung zählen damit die hydraulische Servolenkung und höhenverstellbare Gurte vorne. Zusätzlich gehören die Klimaanlage, das 2 x 15-Watt-CD-Radio, die Fernbedienung für die Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber vorn zum Ausstattungsumfang. Wirtschaftlichkeit demonstrieren die neuen Versionen auch beim Preis: Der Sandero eco2 1.2 16V kostet 9.500 Euro, der 1.5 dCi ist für 11.500 Euro erhältlich.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Dacia Duster SUV bekommt neuen 1,3-Liter-Turbobenziner
Dacia Logan jetzt auch als Diesel

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf