Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2022, 07:34 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Dacia Duster SUV bekommt neuen 1,3-Liter-Turbobenziner

Motor & Technik


Dacia Duster SUV bekommt neuen 1,3-Liter-Turbobenziner

Dacia Duster SUV
Dacia aktualisiert das Motorenangebot für das SUV-Modell Duster: Der 1,3-Liter-Turbobenziner ist in den Varianten TCe 130 GPF und TCe150 GPF bestellbar.
Dacia Duster SUV

Dacia aktualisiert das Motorenangebot für das SUV-Modell Duster: Ab sofort ist der neue 1,3-Liter-Turbobenziner in den Varianten TCe 130 GPF und TCe150 GPF bestellbar. Der neue Vierzylinder vereint geringen Verbrauch mit modernster Abgasreinigung. Merkmal ist der Rußpartikelfilter (Gasoline Particulate Filter = GPF). Beide Vierzylinder erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp.

Einstiegspreis für den Dacia Duster 2WD

Der Einstiegspreis für den Dacia Duster 2WD mit dem neuen TCe 130 GPF beträgt 15.550 Euro. Der TCe 150 GPF ist dem Sondermodell Duster Adventure vorbehalten und ab 18.900 Euro erhältlich.

Hocheffiziente Abgasreinigung und viel Fahrspass

Der hochmoderne Turbobenziner ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz und des Kooperationspartners Daimler. Das 1,3-Liter-Aggregat mit Benzin-Direkteinspritzung ist für hohe Drücke von bis zu 250 Bar ausgelegt und verfügt über speziell gestaltete Brennräume.

Weiteres Kennzeichen des VollaluMINIum-Motors ist die äußerst reibungsarme Beschichtung der Zylinderinnenwände, die in einem speziellen thermischen Verfahren aufgebracht wird. Die variable Verstellung von Ein- und Auslassventilen bewirkt darüber hinaus einen Drehmomentzuwachs und damit mehr Durchzug bei niedrigen Drehzahlen sowie einen linearen Drehmomentverlauf bis in hohe Drehzahlen. Ergebnis ist ein besseres Ansprechverhalten in allen Lastbereichen. Das Maximaldrehmoment beträgt 240 Nm (TCe 150 GPF: 250 Nm). Dacia Duster TCe 130 GPF und TCe 150 GPF benötigen im Durchschnitt 6,0 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer . Beide Antriebsvarianten emittieren 138 Gramm CO2 pro Kilometer.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Dacia Sandero jetzt auch als 1.2 16V und 1.5 dCi
Dacia Logan jetzt auch als Diesel

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf