Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
01.12.2022, 21:20 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Corvette ZR1 - Supersportwagen mit 638 PS und 330 km/h

Neuheiten


Corvette ZR1 - Supersportwagen mit 638 PS und 330 km/h

Corvette ZR1Die Produktion der Corvette ZR1 startet in diesen Tagen im Werk Bowling Green. Für Europa lautet die gute Nachricht: Nur noch ein paar Monate Geduld, und die Corvette ZR1 geht an den Verkaufsstart. Exklusiv ist auch die Auflage von 50 Einheiten in diesem Jahr für Europa.

Der 6,2-Liter-Motor der ZR1 leistet 476/ 638 PS. Damit beträgt das Leistungsangebot knapp 103 PS pro Liter Hubraum. Für die amerikanische Maßangabe in Kubikinch bedeutet das 1,7 PS für jeden der 376 Kubikinch Hubraum. Damit ist der Antrieb der Corvette ZR1 der stärkste Motor, den General Motors jemals für ein Serienfahrzeug produziert hat.

Das Triebwerk verhilft der ZR1 zu atemberaubenden Fahrleistungen. Bereits nach 3,4 Sekunden erreicht die Corvette aus dem Stand 100 km/h. Für den Sprint auf 100 Meilen pro Stunde (160 km/h) sind aus dem Stand gerade 7 Sekunden erForderlich. Die Viertelmeile schafft die ZR1 aus dem Stand in 11,3 Sekunden. Die Geschwindigkeit am Ende der klassischen Renndistanz für Dragster beträgt nach 400 m 131 Meilen pro Stunde (210 km/h). Die Höchstgeschwindigkeit des Supersportlers liegt bei 330 km/h. Damit kann die ZR1 zu Recht für sich den Titel "Schnellste Corvette aller Zeiten" für sich in Anspruch nehmen.

"Die ZR1 erweist sich bei jeder Messung als unglaubliche Maschine", erklärt Ed Peper, Vice-President bei Corvette. "Es gibt auf der ganzen Welt kein Fahrzeug, dass sich mit der ZR1 in punkto Ausgewogenheit bei Leistung, Preis und Verbrauch messen kann."

Die ZR1 übertrifft das Spurtvermögen der wirklich nicht langsamen Corvette Z06. Die 3,4 Sekunden für den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 sind 0,3 Sekunden besser als bei der Z06, beim Sprint auf die 160 km/h nimmt die ZR1 der Z06 mit sieben Sekunden 0,9 Sekunden ab. Diese Werte sind identisch oder sogar besser mit denen anderer Supersportwagen aus wesentlich teureren Preisklassen.

Zur Ausstattung der ZR1 gehören unter anderem die leichten, elektrisch verstellbaren Sportsitze, in die das ZR1-Logo eingearbeitet ist, Seitenairbags, ein Premium-Soundsystem von Bose, Navigationssystem, Bluetooth-Kompatibilität oder eine elektrisch verstellbare Lenksäule. Die handverarbeitete Lederausstattung ist in vier verschiedenen Farben verfügbar.

Die Markteinführung der Corvette ZR1 in Deutschland ist wie für den Rest von Europa für das vierte Quartal 2008 geplant. Der Preis steht noch nicht fest.

Technische Daten der Corvette ZR1

  • Hubraum: 6.162 cm3
  • Bohrung/Hub (mm): 103,25/92
  • Material für Block und Zylinderköpfe: Leichtmetall
  • Einspritzung: elektronisch, sequentiell
  • Verdichtung: 9,1:1
  • Leistung (kW/PS) bei /min: 476/638 bei 6.500/min
  • Max Drehmoment (Nm) bei /min: 819 bei 3.800/min
  • 0 – 100 km/h (s): 3,4
  • Höchstgeschwindigkeit (km/h): 330


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Chevrolet Corvette "Carbon 65 Edition" zum 65. Jubiläum
Chevrolet Corvette: Die 7. Generation ist die Stärkste
Power-Cabrio: Chevrolet Corvette "427 Convertible Collector Edition"
Chevrolet: Die 2012er Centennial Edition Corvette
Corvette im Modelljahr 2009

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info