Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
22.01.2022, 13:44 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Chrysler Australia übernimmt Australien-Vertrieb von Fiat und Alfa Romeo

Wirtschaft & Handel


Chrysler Australia übernimmt Australien-Vertrieb von Fiat und Alfa Romeo

Ab dem 01. Mai 2012 wird die Chrysler Australia Group den Vertrieb der Marken Fiat, Alfa Romeo und Fiat Professional in Australien übernehmen. Aufgrund der neuen Vereinbarung wird das derzeitige Händlernetz für Fiat und Alfa Romeo, das aus 17 Händlerniederlassungen für Pkw und 22 Verkaufsstellen für Transporter besteht, an die in Melbourne ansässige Chrysler Australia Group berichten.

Nach einer Erhebung durch Vendor Field Analytical und Characterization Technologies System (VFACTS) wurden im Jahr 2011 2.635 Fahrzeuge der Marken Fiat, Alfa Romeo und Fiat Professional verkauft.

Zu den auf dem australischen Markt angebotenen Fahrzeugen gehören der Alfa Romeo 159, der 159 Sportwagon und die Giulietta, der Fiat 500 und der Fiat 500 Abarth, sowie die Modelle Ducato und Scudo von Fiat Professional.

Die Chrysler Australia Group, die momentan die Marken Chrysler, Jeep und Dodge in Australien vertreibt, verzeichnete in den letzten 12 Monaten einen steilen Anstieg der Verkaufszahlen. Im Jahr 2011 verbesserten sich die Verkaufszahlen der amerikanischen Marke um 27,5%, und im Januar und Februar 2012 stiegen die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 78%.

Die Übertragung des Vertriebs der Marken Fiat, Alfa Romeo und Fiat Professional an die Chrysler Australia Group erfolgt im Rahmen der weltweiten strategischen Allianz, die im Jahr 2009 zwischen der Fiat S.p.A. in Italien und der Chrysler Group in den Vereinigten Staaten geschlossen wurde.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Fiat Chrysler wächst dank Alfa-, Fiat-, Abarth-Modelle
Fiat Chrysler: 9.113 Ram-Transporter für US-Kurier
Fiat Chrysler Automobiles verkauft im März 84.000 Fahrzeuge
Fiat Chrysler: Europa-Verkaufsrückgang im Januar
Fiat übernimmt Chrysler Group vollständig

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info