Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.08.2022, 10:52 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Chrysler: 21% US-Verkaufsplus in 2012

Wirtschaft & Handel


Chrysler: 21% US-Verkaufsplus in 2012

Die Chrysler Group LLC meldete ein U.S.-Verkaufsvolumen für das Jahr 2012 von 1.651.787 Einheiten, das sind 21% mehr als noch im Jahr 2011. Die Marken Chrysler, Jeep®, Dodge, Ram Truck und Fiat verzeichneten jeweils deutliche Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr 2011. Ein Plus von 13% bei den U.S.-Verkäufen trug für die Marke Jeep zu deren Verkaufsrekord bei. Nie zuvor wurden weltweit mehr Jeep Modelle verkauft. Insgesamt sieben Modelle der Chrysler Group setzten in 2012 Jahres-Verkaufsrekorde.

"Die Chrysler Group beendete 2012 mit einem starken Verkaufsmonat 10% über dem Ergebnis des Dezember 2011 und mit unserem besten Dezember seit 2007," sagte Reid Bigland, President und CEO der Marke Dodge und Vertriebsleiter Chrysler Group in den USA. "Im Rückblick auf 2012 waren wir erneut einer der am schnellsten wachsenden Automobilhersteller in den USA mit 33 Wachstumsmonaten in Folge."

Der neue kompakte Dodge Dart, der gerade wegen seiner hohen Sicherheitsstandards vom Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) ausgezeichnet wurde, spielte beim Wachstum der Chrysler Group Verkäufe eine große Rolle. Seit seiner Markteinführung im Juni 2011 stiegen seine Verkäufe bis Dezember um 36%.

Ebenso trugen die Modelle Fiat 500, Jeep Wrangler, Dodge Challenger, Dodge Journey, und Ram Cargo Van zum Verkaufserfolg bei, die alle im Dezember einen Rekordmonat erlebten. Der Jeep Grand Cherokee verzeichnete im Dezember die besten Verkäufe des Jahres.

Die Verkäufe des Fiat 500 stiegen im vergangenen Monat um 59%. Damit setzte der Fiat 500 10 Monate in Folge Verkaufsrekorde. Der kleine Fiat war außerdem eines von 12 Modellen der Chrysler Group die im Dezember vom IIHS für Ihre Sicherheit ausgezeichnet wurden.

Im Gesamtjahr 2012 kauften Kunden in den USA 43.722 Fiat 500, das sind 121% mehr als in den zehn Monaten in denen das Modell im Jahr 2011 angeboten wurde. Im gesamten NAFTA-Raum USA, Kanada und Mexiko konnten 2012 über 50.000 Einheiten dieses Modells verkauft werden.

Jeep erlebte 2012 seinen bisher absoluten Verkaufsrekord mit 474.131 in den USA verkauften Fahrzeugen, 13% mehr als noch im Jahr 2011, und das beste Verkaufsjahr seit 2007. Das Jeep Flaggschiff Jeep Grand Cherokee feierte sein erfolgreichstes Jahr seit 2005.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Fiat Chrysler wächst dank Alfa-, Fiat-, Abarth-Modelle
Fiat Chrysler: 9.113 Ram-Transporter für US-Kurier
Fiat Chrysler Automobiles verkauft im März 84.000 Fahrzeuge
Fiat Chrysler: Europa-Verkaufsrückgang im Januar
Fiat übernimmt Chrysler Group vollständig

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft