Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.12.2021, 06:04 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft BMW Motorrad: 7.708 Auslieferungen im August 2013

Wirtschaft & Handel


BMW Motorrad: 7.708 Auslieferungen im August 2013

Mit 7.708 Auslieferungen erzielte BMW Motorrad im August 2013 erneut ein hervorragendes Absatzergebnis. Gegenüber dem Rekordmonat August 2012 (Vj.: 7.400 Eh) wurden nochmals 4,2% mehr Motorräder und Maxi-Scooter an Kunden ausgeliefert. Per August erreichten die weltweiten Verkäufe mit 83.890 abgesetzten Einheiten und einem Zuwachs von 9,3% ebenfalls ein neues Allzeithoch (Vj.: 76.729 Eh).

Heiner Faust, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad: "Vor dem Hintergrund der vor allen auf den europäischen Märkten herausFordernden Rahmenbedingungen haben wir im August einen Rekordabsatz erzielt. Er baut auf der anhaltend guten Nachfrage nach unseren Motorrädern und Maxi-Scootern auf. Allen voran steht der fulminante Erfolg der neuen R 1200 GS. Noch nie haben wir von einem neuen Modell im ersten Verkaufs-Halbjahr so viele Fahrzeuge verkaufen können. 19.083 neue R 1200 GS haben wir seit der Markteinführung im März 2013 weltweit ausgeliefert. Das gibt uns Schwung für die kommenden Monate, um für das Gesamtjahr einen neuen Höchstwert zu erzielen.

Unsere Modelloffensive läuft indes unvermindert weiter. Nicht weniger als 5 neue Modelle werden wir in den kommenden Monaten der Öffentlichkeit präsentieren. Bereits ab 10. September 2013 feiert die Serienversion des ersten BMW Elektro-Scooters auf der Automobilmesse IAA in Frankfurt seine Weltpremiere. BMW Motorrad schlägt damit ein neues Kapitel im Bereich der "Urban Mobility" auf. Der BMW Elektro-Scooter kombiniert Fahrspaß und Dynamik mit den Vorteilen eines Zero-Emission-Fahrzeugs zu einem neuartigen Fahrerlebnis auf zwei Rädern. Als Teil der BMW Group nutzen wir Synergieeffekte zu BMWi. Unter anderem verwenden wir Speichermodule und elektronische Komponenten, wie sie auch im neuen BMW i3 eingesetzt werden."


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft