Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
15.06.2024, 09:21 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Benzinpreise auf Rekordhoch - Tiefpreise für Erdgas

Auto & Geld


Benzinpreise auf Rekordhoch - Tiefpreise für Erdgas

Beim Blick auf den Preismast einer Erdgastankstelle können Fahrer von Benzin- oder Dieselfahrzeugen schon neidisch werden. Denn während vor allem die Benzinpreise schon seit Wochen scheinbar unaufhaltsam auf ein neues Rekordhoch steigen, kann der Kraftstoff Erdgas für weniger als die Hälfte des Benzinpreises getankt werden. Für den Trägerkreis Erdgasfahrzeuge, einen Zusammenschluss von Gaswirtschaft, Automobilherstellern, Mineralölindustrie, BundesumweltMINIsterium und ADAC, ein Grund mehr, jetzt umzusteigen. Der Abgabepreis des in Gewicht gemessenen Erdgases liegt im Durchschnitt bei 0,67 Euro pro Kilogramm. Dies entspricht einem Benzinpreis von 0,42 bis 0,48 Euro pro Liter. Bei einem Durchschnittsverbrauch von sieben Litern und einer Fahrleistung von 15.000 Kilometern spart ein Autofahrer mit einem Fahrzeug der Mittelklasse damit allein schon bei den Kraftstoffkosten mehr als 600 Euro im Jahr.

"Als eine ausgereifte Kraftstoffalternative kann Erdgas schon heute umweltschonend und wirtschaftlich zum Antrieb von Kraftfahrzeugen eingesetzt werden. Erdgas kann zudem als ideale Brücke zum solaren Wasserstoff dienen und verdient darum unsere besondere Aufmerksamkeit", macht Dr. Erhard Oehm, ADAC-Vizepräsident für Verkehr, deutlich.

Wer jetzt schon mit Erdgas mobil ist, kann seit Mitte April auf den aktualisierten und erweiterten "Wegweiser Erdgastankstellen in Deutschland" mit übersichtlichem Kartenmaterial auf Basis von ViaMichelin-Straßenkarten zurückgreifen. Enthalten sind Angaben über Gasbeschaffenheit, Lage und Öffnungszeiten sowie Anfahrtsskizzen von über 420 Erdgastankstellen. Neu hinzugekommen ist eine Übersichtskarte der Erdgastankstellen in Autobahnnähe.

Einzelexemplare sind gegen eine Schutzgebühr von 5,50 EUR bei der Infoline Erdgasfahrzeuge unter der Rufnummer 01802/234500 (0,06 Euro pro Gespräch) erhältlich. Nähere Informationen zum Thema Erdgasfahrzeuge sind auch im Internet unter www.erdgasfahrzeuge.de verfügbar.

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Autofahrer sollten günstige Benzinpreise nutzen
Benzinpreise auf Talfahrt
Benzinpreise 2006 im Rückblick
Benzinpreise im November
Benzinpreise im Dauerhoch

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken