Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
30.11.2021, 10:24 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Sport Audi: 3 neue Werksfahrer für DTM 2007 verpflichtet

Motorsport


Audi: 3 neue Werksfahrer für DTM 2007 verpflichtet

Mit bewährten Teams und einer verjüngten Fahrermannschaft nimmt die Audi AG die DTM-Saison 2007 in Angriff. Wie schon im vergangenen Jahr setzen die Audi Werksteams Abt Sportsline, Phoenix und Rosberg sowie das Kundenteam Kolles T.M.E. insgesamt 10 Audi A4 DTM in der populärsten internationalen Tourenwagen-Rennserie ein. Mit den beiden Deutschen Lucas Luhr (27) und Mike Rockenfeller (23) sowie dem Franzosen Alexandre Prémat (24) hat Audi drei neue Werksfahrer für die DTM 2007 verpflichtet.

Die vier Audi A4 DTM der jüngsten Generation werden vom Audi Sport Team Abt Sportsline eingesetzt. Die Speerspitze im bayerischen Team bilden Le Mans-Rekordsieger Tom Kristensen (39) aus Dänemark, der bereits seine 8. Saison für Audi in Angriff nimmt, und der Schwede Mattias Ekström (28), der DTM-Champion des Jahres 2004. Der Rosenheimer Martin Tomczyk (25), der in der vergangenen Saison seinen ersten Sieg in der DTM feierte, und der in Österreich lebenden Deutsche Timo Scheider (28) komplettieren die Abt-Mannschaft.

Scheider war in der Saison 2006 bester Fahrer eines Vorjahres-A4 DTM und empfahl sich mit konstant guten Leistungen für ein aktuelles Fahrzeug. Genau das möchten in diesem Jahr Lucas Luhr und Mike Rockenfeller tun, die für das Audi Sport Team Rosberg mit Vorjahres-Modellen ihre erste DTM-Saison bestreiten.

Neuer Teamkollege von Routinier Christian Abt (39) im Audi Sport Team Phoenix wird der Franzose Alexandre Prémat, der mit Erfolgen in der GP2- und der A1 Grand Prix-Serie auf sich aufmerksam machte und bei Testfahrten mit dem Audi A4 DTM einen hervorragenden Eindruck hinterließ. Auch das Audi Sport Team Phoenix setzt für Audi zwei Vorjahres-Fahrzeuge ein.

Weiterhin zum Audi Aufgebot in der DTM zählt die in Wiesbaden lebende Belgierin Vanina Ickx (32). Die Audi Werksfahrerin startet im Audi Kundenteam Kolles T.M.E. mit einem A4 DTM des Modelljahres 2005. Das 2. Cockpit wird vom bayerischen Team selbst besetzt.

"Ich denke, dass der Mix aus routinierten Piloten und hungrigen Nachwuchspiloten ein sehr guter ist und wir für die DTM 2007 fahrerisch hervorragend aufgestellt sind", erklärt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich.

Die DTM-Saison 2007 beginnt am 15. April mit der offiziellen Präsentation in Düsseldorf. Eine Woche später steht in Hockenheim das erste Rennen auf dem Programm. Die populärste internationale Tourenwagen-Rennserie gastiert 2007 in Deutschland, Großbritannien, Italien, den Niederlanden und Spanien.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Audi-Pilot Nico Müller holte 2. DTM-Sieg in Misano
Hockenheimring: Audi holt Dreifachsieg mit René Rast
Rallycross Kapstadt: Audi-Pilot Ekström holt Vizetitel
DTM Spielberg: Unerwarteter Dreifachsieg von Audi
DTM in Italien: Audi holte die meisten Punkte in Misano

Lesen Sie mehr aus dem Resort Sport


Alle Angaben ohne Gewähr.