Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.05.2024, 15:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Reisen Alpenpass- und Mautgebühren 2012 in der Übersicht

Verkehr


Alpenpass- und Mautgebühren 2012 in der Übersicht

Auf dem Weg in den Süden haben es Urlauber oft eilig. Wer an den Mautstellen nicht warten möchte, nutzt laut ADAC am besten die Videomaut. Der Club hält die Tickets für den Brenner (8 Euro), die Tauernautobahn (Tauern- und Katschbergtunnel 10 Euro), die Pyhrnautobahn (Bosruck- und Gleinalmtunnel 12 Euro) und den Arlberg (8,50 Euro) bereit.

Weiterer Service: Für den Felberntauerntunnel und die Panoramastraße Groß-glockner gibt es im ADAC Vorverkauf ermäßigte Tickets:

  • Felbertauerntunnel: 18 Euro für zwei Pkw-Fahrten (Ersparnis 2 Euro)
  • Großglocknerstraße: 27 Euro pro Pkw (Ersparnis 5 Euro)
  • Motorradfahrer zahlen 18 statt 20 Euro für den Felbertauerntunnel und 17 statt 23 Euro für die alpine Hochstraße.

Videomaut-Tickets sowie auch die regulären Vignetten sind in den ADAC Geschäftsstellen, unter www.adac-shop.de oder telefonisch unter 01805-10 11 12 (14 Cent aus dem Festnetz der Dt. Telekom, ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen) erhältlich.

Alpentransit 2012

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Alpenstraßenbericht KW 50/2009: Noch jeder 5. Alpenpass gesperrt

Lesen Sie mehr aus dem Resort Reisen