Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.12.2021, 23:06 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info 1.500.000 Mercedes-Benz A-Klasse in Rastatt vom Band gelaufen

Wirtschaft & Handel


1.500.000 Mercedes-Benz A-Klasse in Rastatt vom Band gelaufen

In ihrem 10. Produktionsjahr ist im DaimlerChrysler Werk Rastatt die 1,5-millionste A-Klasse vom Band gelaufen. Die 1. Modellreihe erreichte in ihrem Produktionszeitraum von 1997 bis 2004 einen Absatz von mehr als 1,1 Millionen Einheiten. Für die 2. Generation des Erfolgsmodells entschieden sich seit der Markteinführung im September 2004 bereits 371.700 Kunden. Damit ist Mercedes-Benz mit der A-Klasse führender Premiumanbieter im Kompaktwagensegment.

Insbesondere in Deutschland und Italien liegt der Marktanteil der A-Klasse deutlich vor ihrer Konkurrenz im Premiumsegment. Weitere wichtige Absatzmärkte sind Japan, Frankreich und Großbritannien. Das Jubiläumsfahrzeug, ein polarsilberner A 180 CDI in Classic-Ausstattung mit Fahrschulpaket, ist für den deutschen Markt bestimmt.

Als ausschlaggebenden Kaufgrund nennen Kunden neben ihrem Vertrauen in die Marke Mercedes-Benz das kompakte Format sowie die praktische Handhabung der A-Klasse. Beliebteste Motorisierungsvariante ist der A 180 CDI, für den sich rund ein Drittel der Kunden entscheidet, gefolgt vom Basismodell A 150. Bei den Farben doMINIeren die Metallic-Lackierungen Polarsilber, Kometgrau und Kosmosschwarz.

Auch in punkto Sicherheit überzeugt die A-Klasse. Im unabhängigen Euro-NCAP-Crashtest ist sie Sieger in ihrem Segment. Die für Mercedes typische Insassensicherheit auch in der Kompaktwagen-Klasse garantiert die teilweise Schräglage von Motor und Getriebe. Weil beide teils unter der Fahrgastzelle angeordnet sind, verschiebt sich die Antriebseinheit bei einem Crash nicht in Richtung Innenraum, sondern nach unten.

Die Mercedes-Benz A-Klasse wird seit 1997 im DaimlerChrysler Werk Rastatt produziert. Seit 2005 läuft dort auch die Mercedes-Benz B-Klasse vom Band. Der Standort beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter; weitere 1.200 Menschen arbeiten für neun Zuliefererfirmen im Industrie-Park, der ebenfalls auf dem 147 Hektar großen Werksgelände angesiedelt ist.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info