Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2021, 04:53 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Kraftstoffpreise im November 2006

Auto & Geld


Kraftstoffpreise im November 2006

In keinem Monat des Jahres 2006 tankten die Autofahrer in Deutschland so günstig wie im abgelaufenen November. Die Preise für Superbenzin und Dieselkraftstoff sind im Vergleich zum Oktober zwar nur geringfügig gesunken, sie erreichten dennoch einen neuen Jahrestiefststand. So kostete Super im November durchschnittlich 1,198 Euro je Liter und damit 0,6 Cent weniger als im Vormonat. Auch der Dieselpreis ging um 0,6 Cent zurück und rangierte im November bei 1,072 Euro. Die vom ADAC veröffentlichten Kraftstoffpreise beinhalten neben den Markentankstellen auch die freien Tankstellen.

Am billigsten waren Benzin und Diesel am 27. November. Für Super mussten die Autofahrer an diesem Tag 1,177 Euro je Liter zahlen, so wenig wie an keinem anderen Tag im Jahr 2006. Auch Diesel erreichte an diesem Datum mit einem Literpreis von 1,053 Euro seinen günstigsten Stand im November. Noch günstiger war Selbstzünderkraftstoff im laufenden Jahr nur am 26. September mit 1,049 Euro.

Die höchsten Spritpreise des Monats mussten die Autofahrer am 10. November für Superbenzin (1,227 Euro) beziehungsweise am 28. November für Diesel (1,089 Euro) bezahlen. Auffällig ist dabei vor allem, dass auf den billigsten Diesel-Tag (27. November) aufgrund einer drastischen Preisanhebung durch die Mineralölkonzerne unmittelbar der teuerste Tag folgt.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken


Alle Angaben ohne Gewähr.