Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
19.01.2022, 03:24 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Wolfsburg bekam neue Erdgastankstelle

Umwelt & Natur


Wolfsburg bekam neue Erdgastankstelle

ErdgastankstelleVolkswagen und der Mineralölkonzern Aral haben in Wolfsburg gemeinsam die erste Erdgastankstelle vor kurzem eröffnet. "Jetzt können unsere Kunden mit Erdgasfahrzeugen, etwa dem neuen Touran oder dem Caddy, auch direkt in Wolfsburg tanken", sagte der Geschäftsführer der VW Kraftwerk GmbH, Raimund Wunder. Gleichzeitig stellte Volkswagen erstmals die nächste Generation des Touran EcoFuel vor.

Als letzter Schritt vor der Inbetriebnahme hatten der TÜV und das Eichamt die neue Anlage abgenommen. Für die neue Gas-Zapfsäule waren sowohl auf dem Werksgelände von Volkswagen als auf der Aral Tankstelle Bauarbeiten notwendig gewesen.

Die Erdgas-Druckregel- und Messanlage auf dem Werksgelände reduziert den Druck zunächst von rund 50 bar auf 16 bar. Von dort strömt das Gas durch ein 1.850 Meter langes Rohr bis zur Tankstelle an der Heinrich-Nordhoff-Straße. Auf dem Gelände der Tankstelle wird es mit einem Hochdruckfiltersystem gereinigt und gleichzeitig wieder auf bis zu 290 bar verdichtet. Aus dem Hochdruckspeicher strömt es dann in den Tank des Autos.

Das Erdgastankstellennetz verdichtet sich ständig. Bundesweit gibt es mittlerweile rund 700 Erdgastankanlagen. Die städtischen Ballungsräume sind bereits sehr gut versorgt. Bis Ende 2007 soll die Zahl der Erdgastankstellen in Deutschland auf rund 1.000 steigen. Auch in ländlichen Regionen sollen Erdgaskunden dann etwa alle 25 Kilometer eine entsprechend ausgerüstete Tankstelle nutzen können.

Stark gestiegene Kraftstoffpreise lassen immer mehr Autofahrer nach umweltfreundlichen und gleichzeitig kostengünstigen Alternativen suchen.

Der neue Touran EcoFuel nutzt eine Antriebstechnologie, die als Kraftstoff primär Erdgas mit einer Reichweite von circa 310 Kilometern verwendet. Außerdem kann der Motor mit herkömmlichem Benzin angetrieben werden - dieser Kraftstofftank stellt eine zusätzliche Reichweite von 130 Kilometern sicher. Der Motor leistet bei einem Hubraum von 2,0 Litern 80 kW (109 PS). Die vier Stahlgastanks sind am Unterboden eingebaut.

So bleibt das gesamte Ladevolumen des Touran mit sämtlichen Durchlademöglichkeiten erhalten. Der Touran EcoFuel kostet 23.360 Euro.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Volkswagen Werk Wolfsburg hat größte Solaranlage Norddeutschlands

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken