Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.12.2022, 01:54 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Messe VW Golf R feiert Weltpremiere auf der IAA 2013 in Frankfurt

Messen


VW Golf R feiert Weltpremiere auf der IAA 2013 in Frankfurt

VW Golf RDer stärkste Golf aus der Produktpalette begeistert mit 300 PS und sprintet in nur 4,9 Sekunden auf 100 km/h. Das markante Design unterstreicht zusätzlich den Sportcharakter des Fahrzeugs.

Der neue Golf R wurde von der Volkswagen R GmbH konzipiert und setzt voll auf Dynamik. Angetrieben wird der Sportwagen von einem neu konstruierten 300 PS (221 kW) starken TSI-Motor, der nicht nur 30 PS stärker, sondern auch 18% sparsamer ist als sein Vorgänger. Das maximale Drehmoment stieg um 30 auf 380 Nm. Um diese Werte zu erreichen, durchlief der Motor ein Entwicklungsprogramm wie im Motorsport. Der perfektionierte 4MOTION-Allradantrieb sorgt für optimale Traktion unter allen Einsatzbedingungen im Straßenverkehr und auf der Rennstrecke.

Mit dem neuen Golf R wird ein erfolgreiches Konzept auch gestalterisch in die nächste Generation geführt. Markante Lufteinlässe, die eigens designten Stoßfänger und Seitenschweller und nicht zuletzt die zweiflutige Abgasanlage mit 4 verchromten Endrohren demonstrieren den Sportcharakter des Fahrzeugs. Der Golf R unterstreicht mit seinem zurückhaltenden, aber prägnanten Auftritt Sportlichkeit und Performance.

Der neue Golf R kommt Ende 2013 in den Markt, wahlweise als Handschalter oder mit automatischem Doppelkupplungsgetriebe (DSG).

Serienmäßig mit an Bord sind unter anderem die neu entwickelte Progressivlenkung, Bi-Xenonscheinwerfer und 18-Zoll-Leitmetallfelgen mit Reifen der Dimension 225/40.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Messe