Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
05.12.2021, 15:36 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Reisen Vorbereitungen für einen Roadtrip durch Australien

Reisen & Urlaub


Vorbereitungen für einen Roadtrip durch Australien

Ayers Rock, Uluru Outback (Australia)
Australien ist das perfekte Ziel für einen Roadtrip. Lesen Sie hier mehr über die notwendigen Vorbereitungen, wie z.B. den Visumantrag für Australien.
Ayers Rock, Uluru Outback (Australia)

Australien ist das perfekte Ziel für eine Rundreise mit dem Auto. Weil das Land so groß ist, sind die Entfernungen zwischen Städten und Sehenswürdigkeiten enorm. Mit dem eigenen Auto können Sie trotzdem in kurzer Zeit so viel wie möglich vom Land sehen. Hier lesen Sie mehr über die Vorbereitungen für einen Roadtrip, zum Beispiel über die Beantragung eines Visums für Australien.

Beste Reisezeit

Der erste Schritt bei der Planung eines Roadtrips durch Australien besteht darin, die beste Reisezeit zu bestimmen. Da Australien in der südlichen Hemisphäre liegt, sind die Jahreszeiten genau das Gegenteil von denen in Deutschland. Das Land hat mehrere Klimazonen, vom Meeresklima im Süden bis zum Wüstenklima im Landesinneren. Im Prinzip kann das Land das ganze Jahr über besucht werden, aber einige Regionen sollte man zu bestimmten Jahreszeiten meiden.

Nordaustralien hat eine Regenzeit zwischen November und Februar, wenn tropische Schauer fallen. Die Gibb River Road, eine bei Touristen beliebte, unbefestigte Route im Nordwesten Australiens, ist in der Regenzeit sogar wegen Überschwemmungen gesperrt. Wer diese Strecke befahren möchte, sollte dies daher zwischen April und Oktober tun. Im Inneren Australiens - rund um Alice Springs - können die Temperaturen zwischen Mai und Oktober stark ansteigen. Wenn Sie einen Roadtrip durch diese Region machen wollen und kein Fan von extremer Hitze sind, ist es besser, zwischen November und April zu reisen.

Auto mieten oder kaufen

Eine weitere wichtige Vorbereitung ist die Beschaffung eines Autos. Für diejenigen, die nur ein paar Wochen in Australien bleiben, ist es am einfachsten, ein Auto zu mieten, aber für diejenigen, die für einen längeren Zeitraum reisen, kann es günstiger sein, ein Auto zu kaufen und es später zu verkaufen. Erst ab einem Alter von 21 Jahren kann man in Australien ein Auto mieten. Reisende unter 25 Jahren können ein Auto mieten, müssen aber oft eine zusätzliche Gebühr zahlen.

Ein internationaler Führerschein ist erForderlich, um in Australien ein Auto zu mieten oder zu kaufen. Nur im Bundesstaat Queensland wird der deutsche Führerschein ohne internationalen Führerschein anerkannt, aber auch hier empfiehlt es sich, sicherheitshalber einen internationalen Führerschein mitzubringen.

Es ist ratsam, sich vor der Abreise zu informieren, welche Art von Auto für Ihren Roadtrip benötigt wird. Für bestimmte Regionen im Inneren Australiens ist ein Auto mit Allradantrieb erForderlich, während eine Rundreise entlang der Ostküste kein spezielles Auto erFordert. Lassen Sie sich nicht von den Entfernungsangaben täuschen; die Entfernung zwischen zwei Tankstellen kann Hunderte von Kilometern betragen. Es kann besser sein, eine zusätzliche Nacht einzuplanen und die Routen auf mehrere Tage aufzuteilen.

Black Spur Drive, Fernshaw (Australia)

Visum Australien beantragen

Zuletzt ist es notwendig, vor der Abreise ein Visum für Australien zu beantragen. Die australischen Behörden überprüfen bereits vor dem Abflug, ob alle Passagiere ein gültiges Visum haben. Das australische Visasystem ist mit den Informationssystemen der Fluggesellschaften verbunden. Die Fluggesellschaften müssen beim Einchecken oder beim Boarding prüfen, ob alle Passagiere ein gültiges Visum haben.

Zum Glück ist das in der Regel kein Problem, denn das Visum Australien kann ganz einfach online beantragt werden - in nur wenigen Minuten. Touristen können in der Regel ein eVisitor Visum Australien beantragen. Dieses Visum erlaubt Ihnen einen Aufenthalt in Australien für drei aufeinanderfolgende Monate. Genug Zeit, um einen schönen Roadtrip zu machen! Nach dem Ausfüllen des Antragsformulars und Zahlung der Kosten wird der Antrag bearbeitet. Im Durchschnitt erhalten Sie Ihr Visum fünf Tage später per E-Mail. Wenn Sie in wenigen Tagen nach Australien reisen und Ihr Visum noch nicht beantragt haben, können Sie einen Eilantrag stellen, der in 95 Prozent der Fälle innerhalb einer Stunde genehmigt wird.

Video über den Visumantrag:


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Reisen