Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.12.2021, 04:38 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Volkswagen bei Filmfestspielen Berlinale

Info & News


Volkswagen bei Filmfestspielen Berlinale

Volkswagen ist auch in diesem Jahr Hauptpartner der 54. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Mit dem Berlinale Talent Campus und den Shooting Stars 2004 spielt beim diesjährigen Engagement der Nachwuchs eine wichtige Rolle. "Mit der Volkswagen Sound Foundation unterstützen wir seit 1997 junge Bands und Musiker. Bei der Berlinale erweitern wir dieses Engagement für junge Talente nun auf den Filmbereich", so Dirk Große-Leege, Leiter Volkswagen Konzernkommunikation.

Zum ersten Mal ist Volkswagen Partner des Berlinale Talent Campus, der vom 7. bis 12. Februar im Haus der Kulturen der Welt jungen Drehbuchautoren, Produzenten, Kameraleuten, Regisseuren, Filmkomponisten und Sound Designern ein einzigartiges Forum bietet. Über 500 Nachwuchs-talente aus 84 Ländern treffen sich beim Campus, um von Filmprofis wie z.B. Eleanor Bergstein, Anthony Minghella, Walter Murch, Nicolas Philibert oder Wim Wenders zu lernen.

"The Sound and Music" ist Schwerpunkt des Campus 2004. Eine Veranstaltungsreihe zu diesem Thema wird mit der Unterstützung von Volkswagen realisiert. Bei Diskussionsrunden, Vorträgen, Filmvorführungen und Workshops treffen die Talente unter anderem auf Stars wie John Cale oder die beiden Filmkomponisten David Holmes und Zbigniew Preisner.

Bei der Volkswagen Score Competition haben junge Sound Designer und Filmkomponisten die einmalige Chance, mit den Professionellen ihrer Zunft zusammen zu arbeiten. An drei Filmausschnitten aus unterschiedlichen Genres können sie ihre Kreativität beweisen. Der Gewinner des Wettbewerbs darf an einem viertägigen Symposium der "School of Sound" in London teilnehmen. Der Preis wird am 12. Februar 2004 bei der Farewell Party des Campus im Haus der Kulturen der Welt übergeben.

Vom 6. bis 8. Februar 2004 unterstützt Volkswagen zudem erstmalig die Shooting Stars 2004, eine Initiative von European Film Promotion (EFP), die während der 54. Internationalen Filmfestspiele Berlin die besten neuen Schauspieltalente Europas vorstellt.

Seit 1998 noMINIeren die EFP Mitgliederorganisationen junge Schauspieler/innen, die in ihren Heimatländern durch ihr Talent und ihre Präsenz auf der Kinoleinwand auf sich aufmerksam gemacht haben. Deutscher Shooting Star 2004 ist die 1976 in Leipzig geborene Maria Simon. 2003 spielte Maria Simon in dem mehrfach ausgezeichneten Film Good Bye, Lenin! an der Seite des deutschen Shooting Stars 2003 Daniel Brühl die Schwester des Hauptdarstellers.

Volkswagen stellt den Shooting Stars 2004 eine Golf-Fahrzeugflotte zur Verfügung. Mit dieser wird der europäische Filmnachwuchs am 8. Februar am Roten Teppich des Berlinale-Palastes vorfahren.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Volkswagen Roadmap für Batterie und Laden bis 2030
Volkswagen ID.3 erzielt Reichweitenrekord von 531 km
Volkswagen Touareg V8 "Last Edition" beendet eine Ära
Volkswagen kämpft in Südafrika gegen Covid-19
Volkswagen eröffnet Zentrum für autonomes Fahren in USA

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info