Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
03.02.2023, 22:03 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Subaru sucht die Allrad-Lady 2006 - Bewerbungsfrist verlängert

Info & News


Subaru sucht die Allrad-Lady 2006 - Bewerbungsfrist verlängert

Subaru verlängert die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an der "Allrad-Lady 2006" bis zum 18. August 2006. Dank der Verlängerung haben noch mehr Autofahrerinnen trotz Fußball-WM, Urlaubszeit und sommerlicher Hitze eine Chance zur Teilnahme an der bundesweiten Veranstaltung.

Die zukünftige Trägerin des Titels "Subaru Allrad-Lady 2006" muss sich über Vorentscheidungen und Finale durchsetzen und erhält dann als Siegerpreis einen Subaru Forester, den der renommierte Schweizer Veredler Rinspeed individuell designed hat und den es so nicht zu kaufen gibt. Das nagelneue schwarze Einzelstück zieht das Augenmerk der Betrachter mit apfelgrünen Elementen auf sich. Es hat einen Gesamtwert von rund 36.000 Euro und wird angetrieben von einem 158 PS starken 2.0-Liter-Motor in Verbindung mit permanentem Allradantrieb. Zu seiner attraktiven Ausstattung gehören unter anderem ABS, Dachreling, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen, Klimaautomatik, Panorama-Glasschiebedach, Seitenairbags mit integrierten Kopfairbags, Alufelgen und zahlreiche weitere Accessoires wie etwa Ledersitze.

Subaru setzt mit dieser Ausschreibung eine Tradition fort, die in den Jahren seit der ersten Kür einer "Subaru Allrad-Lady" immer beliebter geworden ist. So ist es nicht verwunderlich, dass es allein vier Vorentscheidungen gibt. Je 20 Damen werden an folgenden Terminen in Wettstreit miteinander treten:

  • Samstag, 02. September 2006 bei Subaru Schmitt in Düren-Stockheim für Teilnehmerinnen aus dem Westen (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen)
  • Samstag, 09. September 2006 bei Subaru Etehad in Halstenbek bei Hamburg für Teilnehmerinnen aus dem Norden (Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein)
  • Samstag, 23. September 2006 bei Subaru Eimansberger in Sonthofen für Teilnehmerinnen aus dem Süden (Bayern und Baden-Württemberg)
  • Samstag, 30. September 2006 bei Subaru Siebeneicher in Dippoldiswalde bei Dresden für Teilnehmerinnen aus dem Osten (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt)

Zum praktischen Teil ihrer Aufgaben gehört möglichst punktgenaues Einparken sowie Fehler in einem präparierten Auto zu finden. Damit allein kann aber keine Lady zur Siegerin werden. Vielmehr steht auch noch ein theoretischer Teil auf dem Programm mit einem Test, den keine Bewerberin unterschätzen sollte: Es gilt, aktuelle Fahrschul-Fragebögen richtig auszufüllen. Am Ende werden sich je drei Damen für das Finale der besten zwölf qualifizieren.

Das Finale findet statt am 04. November 2006 auf dem Fahrsicherheits-Gelände des ADAC in Hockenheim unter Anleitung von erfahrenen Trainern des Deutschen Verkehrssicherheitsrates. Dann fällt bei einem speziellen Training auf dem Subaru Forester auf und abseits der Straße, in Theorie und Praxis die Entscheidung: Wer wird die "Subaru Allrad-Lady 2006"? Interessiert an dieser Frage ist auch Sänger Haddaway, der beim Finale anwesend sein wird und natürlich bei der abschließenden Siegerehrung auch auftritt.

Einfach ist also nur der erste Schritt auf dem Weg zum Titel. Weibliche Autofahrer, die im Besitz eines gültigen Führerscheins sind und sich um den Titel der "Subaru Allrad-Lady 2006" bewerben möchten, können das Anmeldeformular downloaden oder bei Subaru Öffentlichkeitsarbeit, Mielestr. 6, 61169 Friedberg sowie bei den Subaru-Partnern anFordern. Bewerbungsschluss ist der 18. August 2006. Zu den wenigen Voraussetzungen bei diesem Schritt gehören, dass jede Interessentin in ihrer Bewerbung darlegen muss, warum gerade sie die "Subaru Allrad-Lady 2006" werden will, seit wann sie den Führerschein hat, welches Auto sie zurzeit fährt und seit wann Subaru, weltgrößter Hersteller Allrad-Pkw und Pionier der Allradtechnik, auf dem deutschen Markt ist. Schließlich muss ein Foto der Bewerberin mitgeschickt werden. Die Auswahl der jeweils 20 Teilnehmerinnen der vier Vorentscheidungen erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Subaru Outback bietet Platz, Komfort und Sicherheit
Neues E-Bike Subaru E 1
Subaru Global Platform: Komfort, Stabilität, Sicherheit
"Subaru Exklusiv": Leder-Innenräume handgefertigt und maßgeschneidert
Subaru Statement zur Emissionswerte-Ermittlung bei seinen Dieseln

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info