Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.10.2022, 20:55 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Straßenbau 2006 - Autobahnnetz wächst um 162 Kilometer

Verkehr


Straßenbau 2006 - Autobahnnetz wächst um 162 Kilometer

Der Autobahnausbau in Deutschland geht auch 2006 voran. Laut ADAC sind insgesamt 162 Kilometer Neubaustrecken geplant. Damit wächst das deutsche Autobahnnetz von derzeit rund 12.220 auf voraussichtlich 12.380 Kilometer.

Noch vor Jahresende soll die A 17 (Dresden – Prag) durchgehend von Dresden-West (Anschluss A 4) bis zum neuen deutsch-tschechischen Grenzübergang bei Breitenau befahrbar sein. Das letzte noch fehlende Teilstück, die rund 20 Kilometer lange Strecke zwischen Pirna und der Landesgrenze, wird voraussichtlich im November freigegeben.

Einen großen Sprung nach vorn macht die Südharzautobahn A 38 (Göttingen – Leipzig). In der zweiten Jahreshälfte werden vier Abschnitte mit einer Gesamtlänge von 65 Kilometern freigegeben. Damit dürfte die A 38 am Jahresende bis auf zwei Abschnitte durchgehend von Göttingen (Anschluss A 7) bis Leipzig (Anschluss A 14) befahrbar sein.

Schneller kommen Autofahrer bald auch im Thüringer Wald voran. Voraussichtlich im Frühjahr wird die A 73 im Abschnitt Suhl - Schleusingen (15 km) für den Verkehr freigegeben. Darüber hinaus wächst die Autobahn im Bereich Coburg um drei Kilometer.

Voraussichtlich in der zweiten Februarhälfte wird am Autobahnring München (A 99) der rund vier Kilometer lange Abschnitt zwischen Germering-Nord und dem Kreuz München-West (Anschluss A 8) eröffnet. Damit besteht eine durchgehende Autobahnverbindung aus dem Münchner Norden (A 9, A 92) über die A 99 zur A 96 in Richtung Lindau.

Weitere geplante Verkehrsfreigaben betreffen die A 4 zwischen Wenden und Krombach (9 km), die A 71 im Bereich der Umfahrung Erfurt (11 km), die A 72 zwischen Niederfrohna und Chemnitz (9 km) sowie die A 94 zwischen Ampfing und Altötting (19 km). Geringfügige Erweiterungen sind auch an der A 39 bei Braunschweig und der Querspange Rheinfelden (A 861) geplant.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Straßenbau-Pilotprojekt startet in Gera
Bundesregierung fördert innovativen Straßenbau - Modellstraße

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info