Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
04.12.2022, 16:09 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Stauprognose für das Wochenende 19. bis 21. Dezember 2008

Verkehr


Stauprognose für das Wochenende 19. bis 21. Dezember 2008

An diesem 4. Adventswochenende beginnt die Weihnachtsreisewelle 2008. Alle Bundesländer und einige Nachbarländer starten in die Weihnachtsferien. Das bedeutet hohes Verkehrsaufkommen und zahlreiche Staus auf den Fernstraßen. Besonders viel Geduld ins Reisegepäck packen muss, wer ab Freitagmittag und am Samstag auf den Autobahnen unterwegs ist. Am Sonntag ist leichte Entspannung angesagt, wobei man allerdings auch dann nicht ganz ohne Behinderungen durchkommen wird, vor allem am Nachmittag.

Besonders staugefährdet sind folgende Strecken, zumal auf einigen von ihnen auch noch Baustellen den Verkehrsfluss bremsen:

  • A 7/A 1 Großraum Hamburg
  • A 1 Bremen – Dortmund – Köln
  • A 2 Dortmund – Hannover – Berlin
  • A 3 Köln – Oberhausen – Frankfurt – Nürnberg
  • A 4 Eisenach – Dresden – Görlitz
  • A 5 Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hannover – Kassel – Würzburg – Kempten
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 Berlin – Nürnberg – München
  • A 10 Berliner Ring
  • A 72 Chemnitz – Hof
  • A 81 Stuttgart – Singen
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Auch in den Innenstädten muss man noch einmal mit großem Ansturm auf die Geschäfte und Weihnachtsmärkte rechnen. Wer den Staus auf den Zufahrtsstraßen und der lästigen Parkplatzsuche entgehen möchte, sollte auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen.

Im benachbarten Ausland sieht es nicht viel besser aus. In Österreich werden die Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn stark belastet sein, in Italien ebenfalls die Brennerstrecke und in der Schweiz die Gotthard-Route.

Apropos Schweiz: Seit kurzem ist auch dieses Land Mitglied des Schengener Abkommens. Damit entfallen die Ausweiskontrollen an den Grenzen. In dieser Hinsicht gilt jetzt auch hier freie Fahrt.

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Stauprognose Sommerferien für Deutschland und Ausland
Stauprognose auf den Wintersportrouten D-A-CH
Stauprognose: Zweite Reisewelle der Stausaison aus NRW
Stauprognose für Sommerferien zeigt Extrembedingungen
Stauprognose Sommerreisewelle in Deutschland & Ausland

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr