Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
18.06.2024, 00:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Stauprognose für das Wochenende 14. bis 16. Juli

Verkehr


Stauprognose für das Wochenende 14. bis 16. Juli

Autofahrer, die sich am Wochenende, vor allem am Samstag, auf den Weg in den Urlaub machen, werden viel Geduld brauchen. Mit dem Ferienbeginn in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben die Kinder und Jugendlichen jetzt in neun Bundesländern schulfrei. Dazu erwartet der ADAC eine weitere Reisewelle aus den Ländern, in denen die Ferien bereits begonnen haben. Auf folgenden Strecken wird man um Staus kaum herumkommen:
  • A 7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Würzburg
  • A 1 Lübeck – Puttgarden und Köln – Lübeck – Bremen
  • A 24 Berlin – Hamburg
  • A 19 Wittstock – Rostock
  • A 10 Berliner Autobahnring
  • A 2 Berlin – Hannover – Dortmund
  • A 3 Köln – Frankfurt – Nürnberg
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Saarbrücken – Mannheim – Nürnberg
  • A 7 Würzburg – Kempten – Füssen
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 Berlin – Nürnberg – München
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 99 Umfahrung München

In der Innenstadt von Berlin muss am Samstag mit Behinderungen wegen der Love Parade gerechnet werden. In Köln gilt das für den Sonntag, dort findet die Christopher Street Day Parade statt.

Auch im Ausland wird der Reiseverkehr immer dichter:

In Österreich kann es auf allen wichtigen Reiserouten eng werden. Staufalle Nummer eins ist der Tauerntunnel auf der Tauernautobahn.

Auf der italienischen Brennerstrecke und auf den Schweizer Autobahnen Basel – Chiasso und der San-Bernardino-Route rechnet der ADAC ebenfalls mit zeitweise stockendem Verkehr.

Wer nach Kroatien unterwegs ist, muss auf den Verbindungen Zagreb – Zadar – Split, Karlovac – Rijeka und den Küstenstraßen mehr Zeit einplanen.

In Frankreich gilt das für die Autobahnen Lyon – Orange – Avignon und Nimes – Narbonne – spanische Grenze.

Staukarte vom 14.-16. Juli 2006


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Stauprognose Sommerferien für Deutschland und Ausland
Stauprognose auf den Wintersportrouten D-A-CH
Stauprognose: Zweite Reisewelle der Stausaison aus NRW
Stauprognose für Sommerferien zeigt Extrembedingungen
Stauprognose Sommerreisewelle in Deutschland & Ausland

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr