Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2022, 04:32 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Stauprognose für das Wochenende 04. bis 06. Februar

Verkehr


Stauprognose für das Wochenende 04. bis 06. Februar

Für das kommende Faschingswochenende erwartet der ADAC einen ersten Höhepunkt im Winterreiseverkehr. Insbesondere auf den Routen in die Skiregionen der Alpen müssen Autofahrer damit rechnen, zeitweise nur im Schritttempo vorwärts zu kommen. "Schuld" am Kolonnenverkehr dürften vor allem Tages- und Wochenend-Urlauber sein, die die derzeit überall guten Schneeverhältnisse nutzen wollen. Aber auch die Winter- und Faschingsurlauber aus Deutschland und dem Ausland werden die Fernstraßen eng machen: An diesem Wochenende starten Bayern, Sachsen und Thüringer sowie Belgier und Niederländer in Faschings- beziehungsweise Winterferien.

An den närrischen Tagen kann es ferner zu örtlichen Behinderungen durch Faschings- und Karnevalsumzüge kommen. Schritttempo, nicht zuletzt auch wegen der heimkehrenden Skiurlauber, ist vor allem am Samstag, 05. Februar, bis in die Nachmittagsstunden auf folgenden Autobahnen angesagt:

  • A 9 Berlin – Nürnberg – München
  • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten
  • A 3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
  • A 4 Eisenach – Erfurt – Dresden
  • A 72 Chemnitz – Hof
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 99 Umfahrung München
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 7/B 310 Kempten – Füssen

Das Faschingswochenende, der Winterferienbeginn in Wien und Niederösterreich sowie die guten Wintersportbedingungen werden in Österreich auf allen Strecken in und aus den Skiregionen ebenfalls für sehr starken Verkehr und lange Staus sorgen. Dasselbe gilt für Fahrten in Skigebiete der Schweiz und Italiens. In Italien müssen Wintersportfans ganz besonders auf den Verbindungswegen in den lombardischen Wintersportort Bormio mit dichtem Verkehr rechnen. Dort finden noch bis 13. Februar die 29. Alpinen Skiweltmeisterschaften statt.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Stauprognose Sommerferien für Deutschland und Ausland
Stauprognose auf den Wintersportrouten D-A-CH
Stauprognose: Zweite Reisewelle der Stausaison aus NRW
Stauprognose für Sommerferien zeigt Extrembedingungen
Stauprognose Sommerreisewelle in Deutschland & Ausland

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr