Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.07.2024, 23:29 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Spritpreise in den Alpenländern

Reisen & Urlaub


Spritpreise in den Alpenländern

Winterurlauber können sich freuen: Laut ADAC sind die Spritpreise in den Alpenländern im Vergleich zum Vorjahr fast überall gefallen. Nur in Deutschland tankt man den Liter Diesel mit 1,10 Euro und den Liter Superbenzin mit 1,25 Euro um jeweils 2 Cent kostspieliger als im vergangenen Februar.

Beim Vergleich der Alpenländer verlangen die deutschen Tankstellen die höchsten Kraftstoffpreise. Lediglich Italien ist beim Diesel noch teurer. Dort kostet der Liter 1,14 Euro. Am günstigsten füllen Autofahrer ihren Tank im zollfreien Samnaun. Dort sind Diesel und Superbenzin für jeweils 0,78 Euro zu bekommen.

Unter einem Euro kostet der Sprit auch in Österreich mit 0,92 Euro für Diesel und 0,99 Euro für Superbenzin. Wenig teurer ist es in der Schweiz, wo für Diesel mit 1,09 Euro mehr bezahlt werden muss als für Superbenzin mit einem Preis von 1,00 Euro.

Die aktuellen Spritpreise in den Alpenländern

LandSuper Bleifrei (95 Oktan)Diesel
Samnaun0,78 Euro (0,84)0,78 Euro (0,82)
Österreich0,99 Euro (1,05)0,92 Euro (0,99)
Schweiz1,00 Euro (1,08)1,09 Euro (1,15)
Frankreich1,17 Euro (1,23)1,01 Euro (1,07)
Deutschland1,25 Euro (1,23)1,10 Euro (1,08)
Italien1,20 Euro (1,25)1,14 Euro (1,15)

(In Klammern die Zahlen vom Februar 2006)

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Spritpreise in den Urlaubsländern 2007
Spritpreise in den Urlaubsländern 2006
Europäische Spritpreise in der Übersicht

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken