Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
20.05.2024, 02:03 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info SEAT im Audi museum mobile

Info & News


SEAT im Audi museum mobile

1978: Bond Girl Ursula Andress und der SEAT 133Unkonventionelles Design, Sportlichkeit und athletische Technik sind mittlerweile die Erkennungsmerkmale eines SEAT Automobils. SEAT ist heute wichtiger Bestandteil der Audi Markengruppe. Nach der sehr erfolgreichen Lamborghini Ausstellung im Frühjahr diesen Jahres wird nun SEAT im Audi museum mobile in Ingolstadt präsentiert: Die Eröffnung der Sonderausstellung "auto emoción" ist am 26. November 2004 im Audi museum mobile - bis Ende Februar sind spanisches Flair und Temperament zu erleben.

Vor mehr als 50 Jahren wurde SEAT als Sociedad Española de Automóviles de Turismo gegründet um Spanien zu motorisieren, heute ist die spanische Automarke in die Markengruppe Audi integriert. SEAT hat sich das Ziel gesetzt, in Zukunft als junge aufstrebende Marke mit eigenständigem neuem Design und sportlichen Modellen aufzutreten. Mit den gleichen Attributen präsentiert sich die neue Sonderausstellung im Audi museum mobile. In einer Produktgalerie von gestern bis heute werden erstmals auf der Wechselausstellungsfläche des Museums 16 Automobile zu sehen sein.

Der Bogen der ausgestellten Fahrzeuge spannt sich von den ersten Fahrzeugen der 1950er und 1960er Jahre über beeindruckende Studien und Prototypen bis hin zu aktuellen Modellen. Ausgestellt sind zum Beispiel der historische SEAT 1400, ein reiner Fiat-Nachbau aus dem Jahre 1953, aber eben auch der Stolz der Spanier: der allererste eigenständige SEAT, der SEAT Ibiza von 1984. Das aufregende Design des SEAT Fórmula von 1999 und die wirklich zukunftsweisende Form des SEAT Salsa, Prototyp aus dem Jahr 2000 fallen Besuchern beim Rundgang sofort auf. Auch die umfangreiche Motorsporttradition kommt nicht zu kurz: Auf einer Steilkurve erzählen Rennwagen von ihren erfolgreichen Einsätzen auf Rundstrecken und Rallye-Pisten überall auf der Welt. Zu sehen sind unter anderem der bekannte SEAT Fórmula 1430 von 1970, der in den 1970er Jahren etliche Erfolge feiern konnte, der SEAT Ibiza Kit Car, der ab 1996 gleich dreimal hintereinander den Titel "Worldrallye Champion" in der Zweiliter-Klasse gewann und der gewaltig wirkende Crossover Rennwagen SEAT Toledo Marathon.

Das Audi Markenzeichen der Vier Ringe symbolisiert die Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer, die in der Auto Union zusammengefasst wurden. Auto Union und NSU, die 1969 fusionierten, prägten die Entwicklung des Automobils maßgeblich. 1985 entstand aus der Audi NSU Auto Union AG die Audi AG. Die Audi Tradition pflegt und präsentiert zusammen mit den beiden Traditionsgesellschaften Auto Union GmbH und NSU GmbH die umfangreiche und weitverzweigte Audi Historie. Das Audi museum mobile im Audi Forum Ingolstadt ist von Montag bis Sonntag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

SEAT Ibiza ist Flottensieger unter den Kleinwagen
SEAT Live Store
SEAT Erlebnispakete für Mii, Ibiza und Leon
SEAT Ateca erstmals auf der Straße
SEAT blickt auf 20 Jahre pure Emotionen zurück

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info