Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
17.07.2024, 20:26 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Reifen RunOnFlat von Goodyear

Zubehör


RunOnFlat von Goodyear

Maßnahmen zum passiven Aufprallschutz (Sicherheitsgurte, Airbags usw.) gehören in den meisten modernen Fahrzeugen inzwischen zur Serienausstattung. Jetzt richten die Automobilhersteller ihr Augenmerk auf die Verbesserung der aktiven Sicherheit, zum Beispiel mit RunOnFlat-Reifen. RunOnFlat von Goodyear gehört zu den führenden aktiven Sicherheitstechnologien. Sie trägt zur Unfallvermeidung bei, indem sie dafür sorgt, dass das Rad sogar bei einem Reifenplatzer oder einer Reifenpanne voll und ganz steuerbar bleibt.

Alles unter Kontrolle – jederzeit

Besonders bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn kann das Fahrzeug im Fall einer Reifenpanne schnell außer Kontrolle geraten. Der platte Reifen bietet keinerlei Haftung mehr, und das Fahrzeug kann leicht von der Fahrbahn abkommen, im Graben landen, gegen Hindernisse prallen, oder – noch schlimmer – in den Gegenverkehr geraten. Vor allem den Stützeinlagen in den Seitenwänden ist es zu verdanken, dass die RunOnFlat-Reifen von Goodyear selbst bei vollständigem Druckverlust das Gewicht des Fahrzeugs noch tragen können. Sie gewährleisten, dass alle vier Räder den so wichtigen Fahrbahnkontakt behalten und das Fahrzeug sicher in der Spur bleibt. RunOnFlat-Reifen geben Fahrer und Insassen nicht nur ein erhöhtes Sicherheitsgefühl, sondern sie sorgen bei einer Reifenpanne vor allem auch aktiv für ihre Sicherheit.

Mit RunOnFlat-Reifen kann der Fahrer auch nach einer Reifenpanne oder einem Reifenplatzer die Reise fortsetzen. Ihm bleibt genügend Zeit, um nach Hause zu fahren oder die nächste Werkstatt anzusteuern. Selbst nach einem kompletten Druckverlust kann er bei bis zu 80 km/h noch mindestens 80 Kilometer weit fahren. RunOnFlat von Goodyear macht Schluss mit aufreibenden Reifenwechseln am Straßenrand direkt neben dem fließenden Verkehr oder der mühseligen Suche nach dem Ersatzrad unter dem Gepäck im Kofferraum, was besonders im strömenden Regen äußerst unangenehm ist.

Verbrauchernachfrage kurbelt Verkauf von RunOnFlat-Reifen an

Infolge der wachsenden Nachfrage von Seiten der Automobilhersteller, die ihre neuen Modelle mit der modernsten verfügbaren Sicherheitstechnik ausstatten wollen, ist die Produktion von Goodyears RunOnFlat-Reifen in Europa kräftig gestiegen.

Mit 1,7 Millionen verkauften RunOnFlat-Reifen war Goodyear 2005 der führende Hersteller von pannensicheren Reifen. Diese Produktionsmenge konnte dank einer konsequenten Vermarktung und engen Zusammenarbeit mit den Autoherstellern erreicht werden. Dabei galt es, für die offenkundigen Vorteile zu werben, die der RunOnFlat-Reifen dem Autofahrer zu bieten hat. Mit 78 pannensicheren Produktvarianten ist Goodyear unangefochtener Marktführer, was das Spektrum an Reifentypen und Reifengrößen angeht. In der Tat fährt heute jedes zweite Neufahrzeug, das mit pannensicheren Reifen ausgestattet ist, mit RunOnFlat-Technologie von Goodyear.

Paul Joosten, Director of Sales and Marketing, Consumer Tires, Europäische Union, erklärte dazu: "Mit der RunOnFlat-Technologie kann Goodyear dazu beitragen, die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erheblich zu erhöhen. Unsere Entwickler arbeiten mit zahlreichen Automobilherstellern in über 100 RunOnFlat-Projekten zusammen, um in den Bereichen Fahrzeugsicherheit und Insassenschutz neue Maßstäbe zu setzen."


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

RunOnFlat - Technologiesprung bei pannensicheren Reifen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Reifen