Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
30.01.2023, 03:33 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Rohöl aus VC-Feld in ostsibirisch-pazifische Seepipeline eingeleitet

Info & News


Rohöl aus VC-Feld in ostsibirisch-pazifische Seepipeline eingeleitet

TNK-BP hat bekannt gegeben, dass erstmals Rohöl aus der Produktion im Verkhnechonskoye-Feld (VC) in die ostsibirisch-pazifische Seepipeline (ESPO) geleitet wurde. Die erste VC-Produktionslieferung wurde am 15. Oktober 2008 in die Transneft-Messeinheit am ESPO-Zulauf eingelassen.

Dies bedeutet den Beginn der kommerziellen Produktion im VC-Feld. Hauptaktionäre vom Projektbetreiber Verkhnechonskneftegaz (VCNG) sind TNK-BP und Rosneft.

Im Jahr 2008 soll die tägliche VC-Produktion bei 2.500 Tonnen liegen. Für 2009 ist eine Förderung von mehr als 1 Million Tonnen vorgesehen.

Die Gesamt-Investitionen in das Projekt haben mittlerweile 1 Mrd. US-Dollar erreicht, wobei für 2009 weitere Investitionen in Höhe von 500 Mio. US-Dollar geplant sind.

Tim Summers, Chief Operating Officer von TNK-BP: "Die erste Fördermenge von VC-Rohöl in die ESPO markiert ein wichtiges Ereignis für TNK-BP und die gesamte Branche. Wir haben ein bedeutendes neues Produktionszentrum in Ostsibirien geschaffen. Der Einsatz führender Technologien und die rechtzeitige Eröffnung der ESPO-Pipeline haben uns in die Lage versetzt, die kommerzielle Entwicklung dieses Projekts voranzutreiben, obwohl man dies in den vergangenen 30 Jahren für unwirtschaftlich hielt. Der Start der regelmäßigen kommerziellen VC-Belieferung von ESPO bedeutet die Entwicklung von Ostsibirien als neue und wichtige Öl- und Gasprovinz in Russland."

Im Namen der Unternehmensleitung drückte Sergei Kudryashov, Erster Vizepräsident von Rosneft, seine Zufriedenheit aus, dass die gemeinsamen Bemühungen von TNK-BP und Rosneft trotz der Komplexität des Projekts zum Beginn der kommerziellen Produktion in Verkhnechonskoye geführt haben. "Ostsibirien ist eine Region von strategischem Interesse für Rosneft. Unsere Planungen sehen vor, dass gerade die Ressourcen Ostsibiriens Rosneft ermöglichen werden, seine führende Stellung in der Branche beizubehalten, und Verkhnechonskoye ist dabei eines unserer Standbeine in dieser Region," so Sergei Kudryashov.

Über das VC-Feld

Das VC-Feld liegt in der Region Irkutsk, 1.100 km nordöstlich der Stadt Irkutsk. Das Feld wurde 1978 entdeckt und erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 1.500 m2.

Ende 2007 betrugen die gesamten nachgewiesenen Reserven in Verkhnechonskoye 409 Mio. Barrel Öläquivalent – nach der SEC-Methode auf der Basis der Ölfeld-Lebensdauer (LOF). Nach PRMS-Kriterien (früher SPE) liegen die nachgewiesenen Gesamt-Reserven bei 776 Mio. Barrel Öläquivalent. Die anhand der PRMS-Methode ermittelten 3P-Reserven (nachgewiesene, mögliche und wahrscheinliche Reserven) betragen 1.886 Mrd. Barrel.

Es handelt sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Maßgeblich ist der Wortlaut des Originals!


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info