Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.01.2023, 12:47 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Versicherung Regionalklassen in der Kfz-Versicherung 2015

Versicherung


Regionalklassen in der Kfz-Versicherung 2015

In den Regionalklassen fasst der GDV die Schadenbilanz einer Region über einen Zeitraum von 5 Jahren zusammen. Die Regionalklasse ist eines von zahlreichen Tarifmerkmalen, mit denen die Versicherer den Beitrag für die Kfz-Versicherung berechnen.

Der für einen Zulassungsbezirk angegebene Indexwert errechnet sich aus der Höhe und der Anzahl der Schäden, die von den Autofahrern mit dem jeweiligen Amtlichen Kennzeichen insgesamt verursacht und von der Versicherung reguliert wurden. Der Indexwert lässt daher keine Rückschlüsse über die gesamte Unfallhäufigkeit oder die Verkehrssicherheit in dem Zulassungsbezirk zu. Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 100 (Prozent). Liegt ein Zulassungsbezirk über diesem Wert bedeutet dies, dass es mehr und/oder teurere Schadenfälle in diesem Bezirk als – bei gleicher Bestandszusammensetzung – im Bundesdurchschnitt gibt. Entsprechend liegt dann auch der Versicherungsbeitrag über (oder im umgekehrten Falle unter) dem Durchschnitt.

Inwieweit eine Veränderung des Indexwertes – nach oben oder unten – Einfluss auf den Beitrag zur Kfz-Versicherung hat, muss beim Versicherer erfragt werden.

Regionen mit den höchsten und niedrigsten Regionalklassen

Die Bezirke in Brandenburg sind in den Haftpflicht-Regionalklassen 2015 günstiger eingestuft als Berlin, dasselbe gilt für Niedersachsen und Hamburg. Welche Regionen insgesamt die niedrigsten Einstufungen haben und welche die höchsten, zeigen die Tabellen. Bei den Landeshauptstädten führen vor allem Städte aus dem Norden die Statistik an.

Kfz-Haftpflichtversicherung: Die 16 Landeshauptstädte im Vergleich

Kfz-Haftpflichtversicherung

Der Index bezieht sich auf den Bundesdurchschnitt mit dem Wert 100. Liegt der Wert darunter, wird die Region günstiger als der Bundesdurchschnitt eingestuft; liegt er darüber, wird es teurer. Der Bundesdurchschnitt 100 entspricht in der Kfz-Haftpflichtversicherung der Regionalklasse 6.

Kfz-Haftpflichtversicherung: Regionen mit der niedrigsten Regionalklasse

Kfz-Haftpflichtversicherung: Regionen mit der höchsten Regionalklasse

Kfz-Vollkaskoversicherung

Der Index bezieht sich auf den Bundesdurchschnitt mit dem Wert 100. Liegt der Wert darunter, wird die Region günstiger als der Bundesdurchschnitt eingestuft; liegt er darüber, wird es teurer. Der Bundesdurchschnitt 100 entspricht in der Vollkaskoversicherung der Regionalklasse 4.

Kfz-Vollkaskoversicherung: Regionen mit der niedrigsten Regionalklasse

Kfz-Vollkaskoversicherung: Regionen mit der höchsten Regionalklasse

Kfz-Teilkaskoversicherung

Der Index bezieht sich auf den Bundesdurchschnitt mit dem Wert 100. Liegt der Wert darunter, wird die Region günstiger als der Bundesdurchschnitt eingestuft; liegt er darüber, wird es teurer. Der Bundesdurchschnitt 100 entspricht in der Teilkaskoversicherung der Regionalklasse 7.

Kfz-Teilkaskoversicherung: Regionen mit der niedrigsten Regionalklasse

Kfz-Teilkaskoversicherung: Regionen mit der höchsten Regionalklasse


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Kfz-Versicherung: Regionalklassen kurz erklärt
Kfz-Versicherung: Wenig Veränderungen in den Regionalklassen