Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.10.2022, 10:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Peugeot 206 - Modell 2004

Neuheiten


Peugeot 206 - Modell 2004

Peugeot 206 Modell 2004Der jugendlich-dynamische Peugeot 206 ist bestens gerüstet, im Modelljahr 2004 mit einer noch ausgefeilteren Sicherheitsausstattung und innovativen Detaillösungen seine beispiellose Erfolgsserie fortzusetzen – und das bei unveränderten Einstiegspreisen. Der Star im Kleinwagensegment ist nach 2001 und 2002 bisher auch in 2003 Deutschlands meistverkauftes Importmodell und laut Marktbeobachter Eurotax-Schwacke der wertstabilste Kleinwagen auf dem deutschen Markt.

Im neuen Modelljahr gewinnt der Sympathieträger zusätzlich an Anziehungskraft. So verfügen ab dem 15. Oktober die drei- und fünftürige Limousine sowie die dynamische und praktische Kombiversion SW serienmäßig in allen Ausstattungsvarianten über Vorhangairbags für die vorderen und hinteren Seitenfenster und damit jetzt über insgesamt sechs der lebensrettenden Luftkissen.

Unveränderte Einstiegspreise sorgen für noch mehr Attraktivität

In Sachen Sicherheit verdient sich der Peugeot 206 den Titel des Klassenbesten: Kein anderer Kleinwagen bietet vom Einstiegsmodell an ohne Aufpreis diesen Rundumschutz. Zusätzlich haben alle Modellversionen des neuen 206-Jahrgangs eine Warnleuchte und ein Tonsignal (206 CC nur Tonsignal) für nicht angelegten Fahrer-Sicherheitsgurt. Für dieses Plus an Sicherheit müssen Käufer jedoch keineswegs tiefer in die Tasche greifen. So kostet die dreitürige Einstiegsversion 206 Filou 60 mit 1,1-Liter-Vierzylinder und 44 kW (60 PS) nach wie vor lediglich 10.800 Euro. Für den fünftürigen 206 Filou 60 verlangt Peugeot unverändert 11.400 Euro, und auch der Preis der Basis-Kombiversion 206 SW Filou 60 bleibt mit 12.150 Euro gleich. Für die faszinierende Coupé-Cabriolet-Version 206 CC mit elektrohydraulischem Klappdach beginnen die Preise unverändert bei 18.390 Euro.

Auch beim Kauf eines Peugeot 206 mit innovativem HDi-Dieselmotor und der neuen serienmäßigen Sicherheitsausstattung wird das Portemonnaie geschont. Die Preise beginnen wie zuvor bei 12.500 Euro für den dreitürigen 206 Filou HDi éco 70 mit 1,4-Liter-HDi-Motor und 50 kW (68 PS), der entsprechende Fünftürer kostet 600 Euro Aufpreis, und für den Lifestyle-Kombi 206 SW Filou HDi éco 70 werden lediglich 13.850 Euro fällig.

Hochmoderner 1,4-Liter-16V-Benziner rundet Motorenpalette ab

Optimal auf die Bedürfnisse der Kunden ist auch die Motorenpalette des neuen 206-Jahrgangs zugeschnitten. Bei Drei- und Fünftürer sowie SW sorgt auf Wunsch ein neuer 1,4-Liter-Vierzylinder mit 16 Ventilen und 65 kW (88 PS) für temperamentvolle Fahrleistungen. Der hochmoderne Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 4 und ist im 206 serienmäßig mit dem Antischleudersystem ESP kombiniert. Er wird in den Ausstattungsstufen Grand Filou, Tendance und Prémium angeboten. Somit ist ein 206 mit ESP jetzt bereits ab 12.750 Euro zu haben (206 Grand Filou 90 ESP).

Neu im Programm ist darüber hinaus der dreitürige 206 Tendance 110 Automatik ESP mit 80 kW (109 PS). Er verfügt über ein neues vierstufiges Automatikgetriebe (AL4) mit Tiptronic System Porsche und kostet 15.600 Euro (als SW 16.950 Euro). Der Preis für den 206 CC 110 mit der neuen Automatik liegt bei 19.590 Euro. Der 206 Prémium 75 Automatik mit 55 kW (75 PS), der jetzt ebenfalls über das neue autoadaptive und sequenzielle Automatikgetriebe verfügt, kostet 15.050 Euro.

Prémium-Versionen befriedigen auch höchste Komfortansprüche

Die neue Modellstruktur der Baureihe 206 sorgt für eine noch bessere Übersichtlichkeit bei den Ausstattungsniveaus. So entfällt ab dem 15. Oktober 2003 bei der Limousine das Niveau Platinum. Im Gegenzug verwöhnen die Prémium-Versionen (ab 14.400 Euro) serienmäßig mit lederbezogenem Lenkradkranz und Schalthebelknauf sowie – im Fall des Fünf-türers – elektrischen Fensterhebern hinten und bieten somit besten Bedienkomfort. Außerdem wird der faszinierende Hochleistungssportler 206 RC 180 mit 130 kW (177 PS) fest in die Preisliste der Limousine aufgenommen. Das Topmodell folgt dem guten Beispiel der Einstiegsversionen: Sein Preis bleibt unverändert und beträgt 21.500 Euro.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Peugeot 208 Signature: Sondermodell des Fünftürers
Der neue PEUGEOT 5008
Peugeot 208 - Neue Einstiegsmotorisierung
Peugeot 3008 ab sofort bestellbar
Peugeot 108 Sondermodell-Style

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf