Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
09.12.2021, 01:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Peugeot 206 CC - Das Metall-Klappdach-Cabrio

Neuheiten


Peugeot 206 CC - Das Metall-Klappdach-Cabrio

Peugeot 206 CCDer Peugeot 206 CC ist mit seinem hydraulisch versenkbarem Stahldach Trendsetter für Metall-Klappdach-Cabriolets. Um die Attraktivität der Baureihe weiter zu steigern, hat Peugeot die Modellstruktur des 206 CC angepasst und bietet jetzt das bisherige Sondermodell 206 CC Filou als Einstiegsversion in der Modellfamilie an. Mit seinem 80 kW (109 PS) starken 1,6-Liter-Motor bietet schon der 206 CC Filou äußerst dynamisches Fahrvergnügen zu einem interessanten Preis ab 16.990 Euro.

Im Rahmen der Neustrukturierung wurde aus dem bisherigen Einstiegsmodell 206 CC nun der 206 CC Tendance, der wie bisher ab 18.500 Euro angeboten wird. In dieser mittleren Ausstattungsstufe ist neben dem 1,6-Liter-Triebwerk mit Fünfgang-Schaltgetriebe optional auch die Kombination mit einer sequenziellen Viergang-Automatik verfügbar. Sportlich ambitionierte Fahrer können sich auch für die dynamische 2,0-Liter-Motorisierung entscheiden, die 100 kW (136 PS) leistet. Hier gehören 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das Ausstattungspaket "Sport-Design" bereits zum serienmäßigen Lieferumfang. Mit der ebenfalls serienmäßigen CD-Audioanlage und dem Sichtpaket mit Regensensor und Einschaltautomatik des Abblendlichts bietet der 206 CC Tendance weitere komfortable Ausstattungsdetails.

Luxuriösen Ansprüchen wird der 206 CC Platinum (ab 21.300 Euro) gerecht, der Peugeot 206 CCunverändert mit serienmäßiger Lederausstattung und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie automatischer Klimaanlage und dem "Winter-Paket" die Modellpalette krönt.

Attraktive Sondermodelle mit individueller Note

Abgerundet wird die neu strukturierte Modellreihe des 206 CC durch die beiden Sondermodelle 206 CC Quiksilver und 206 CC Roland Garros, die bereits über Leichtmetallfelgen und Metallic-Sonderlackierung verfügen. Während der 206 CC Quiksilver (ab 20.100 Euro) auf dem Ausstattungsniveau Tendance basiert und zusätzlich eine Klimaautomatik und ein spezielles Innenraumdekor mitbringt, verwöhnt der 206 CC Roland Garros (ab 21.900 Euro) durch eine individuelle Lederausstattung und spezielle Karosseriefarben.

Selbstverständlich verfügen alle 206 CC-Versionen über eine komplette Sicherheitsausstattung mit Front- und Seiten-Airbags mit integrierten Kopf-Airbags sowie ABS, ESP mit integrierter Antriebsschlupfregelung (ASR) und Bremsassistent, für die kein einziger Euro Aufpreis zu zahlen ist.

Seit der Markteinführung im Januar 2001 bis Ende Juni 2004 sind in Deutschland bereits nahezu 60.000 Exemplare des 206 CC zugelassen worden.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Peugeot 208 Signature: Sondermodell des Fünftürers
Der neue PEUGEOT 5008
Peugeot 208 - Neue Einstiegsmotorisierung
Peugeot 3008 ab sofort bestellbar
Peugeot 108 Sondermodell-Style

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf