Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
19.08.2022, 10:59 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 09/2009

Reisen & Urlaub


Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 09/2009

Der Schnee türmt sich links und rechts der Fahrbahnen in den südlichen Gebirgsregionen teils mehrere Meter hoch. Dennoch sind die meisten Alpenpässe immer noch geöffnet. Der ACE Auto Club Europa berichtete, dass von den rund 200 Paßstraßen momentan nur 50 für den Durchgangsverkehr völlig gesperrt sind. Vor einer Woche waren winterbedingt noch 48 Bergübergänge geschlossen. Unterdessen wächst vielerorts die Lawinengefahr. Der Club riet Autofahrern dazu, sämtliche Bergstrecken grundsätzlich nur noch mit kompletter Winterausrüstung nebst Schneeketten anzusteuern.

Kettenpflicht besteht in Österreich für alle Fahrzeuge auf folgenden Strecken:

  • B21, Gutensteiner Bstr., zw. Halltal u. Mariazell
  • B115, Eisen Bstr., zw. Vordernberg u. Präbichl
  • B164, Hochkönig Bstr., über den Dientner Sattel
  • B164, Hochkönig Bstr., über den Filzensattel
  • B165, Gerlos Bstr., zw. Wald/Pinzgau u. Gerlospass

Sperren wegen Lawinengefahr bestehen in Österreich auf folgenden Strecken:

  • B24, Hochschwab Bstr., zw. Wildalpen u. Gußwerk
  • B99, Katschberg Bstr., zw. Tweng u. Untertauern
  • B198, Lechtal Bstr., Verbindung Lech-Warth

Ferner berichtet der ACE, dass auf zahlreichen Landes- und Gemeindestraßen in Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark, Salzburg, Tirol und Vorarlberg sowie Kärnten die Behörden immer wieder eine allgemeine Kettenpflicht anordnen.

Auch in der Schweiz wurden wegen Schnee für zahlreiche Haupt- und Kantonsstraßen Sondervorschriften mit Sperrungen und Schneekettenpflichten in Kraft gesetzt. Örtlich drohen auf Schweizer Bergstrecken Steinschlag, Erdrutsche und Lawinenabgänge.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 15/2009
Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 13/2009
Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 12/2009
Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 08/2009
Paßstraßenbericht für die Alpenländer - KW 07/2009

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr