Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.10.2022, 05:52 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Ortsumgehung Weisen

Verkehr


Ortsumgehung Weisen

Andreas Krüger, Unterabteilungsleiter im BundesMINIsterium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, hat heute gemeinsam mit dem MINIster für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg, Frank Szymanski, die Ortsumgehung Weisen im Zuge der B 189 für den Verkehr offiziell freigegeben.

Mit der heutigen Verkehrsfreigabe steht nach der bereits 2002 fertig gestellten Ortsumgehung Perleberg nun eine weitere wichtige Neubaumaßnahme zur Anbindung der Prignitzstädte an die A 24 und die geplante A 14, Magdeburg - Schwerin, als Kraftfahrstraße dem Verkehr zur Verfügung.

Für den Bau der rund 7,3 Kilometer langen Ortsumgehung hat der Bund rund 10 Millionen Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm 2001-2003 investiert.

Krüger: "Es ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in der Region. Mit dem heutigen Tag sind auch die Anschlüsse des nachgeordneten Netzes an die neue Ortsumgehung fertig gestellt, so dass die Ortsumgehung eine weitestgehende Entlastung der Ortsdurchfahrt bewirkt."


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Neue Ortsumgehung an der B 466 unter Verkehr
Startschuss für B 96, Ortsumgehung Neubrandenburg
B 88: Startschuss für Ortsumgehung Rothenstein südlich von Jena
Spatenstich für die Ortsumgehung Untersteinach im Zuge der B 289
B 173: Spatenstich für Ortsumgehung Zeyern

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr