Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
05.12.2021, 08:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Nissan GT-R wird zum Europastart weiter verbessert

Info & News


Nissan GT-R wird zum Europastart weiter verbessert

Nissan GT-RNissan beginnt 1 Jahr nach dem japanischen Verkaufsstart des GT-R im Werk Tochigi mit der Fertigung des Supersportwagens nach europäischer Spezifikation. Als Folge der Nissan-Kaizen-Philosophie der ständigen Verbesserung fließt ein Bündel kleiner, aber wirkungsvoller Verbesserungsmaßnahmen in die laufende Produktion mit ein. Auch die ersten deutschen GT-R-Kunden werden in den Genuss dieser Optimierungen kommen.

Beispielsweise werden dem 3,8-Liter-Bi-Turbomotor 5 PS mehr eingehaucht, so dass der kraftvolle V6 jetzt 485 PS leistet. Das maximale Drehmoment beträgt weiterhin 588 Nm. Standardmäßig ausgeliefert wird der GT-R in Europa auf Dunlop SP Sport 600 DSST Reifen. Die Pneus wurden speziell für den Nissan-Supersportler entwickelt und versprechen maximalen Grip und große Beständigkeit. Ihr Potenzial bewiesen die Dunlop-Reifen beim "Time-Attack" auf der Nürburgring-Nordschleife. Der GT-R umrundete den legendären Kurs in der Eifel dabei in einer fabelhaften Zeit von 7 Minuten und 29 Sekunden.

Eine weitere Neuerung betrifft die Felgen. Während die GT-R-Standard- und Premium-Edition auf neuen dunkelgrauen Rays-Alufelgen im Siebenspeichendesign ausgeliefert werden, erhält die Black-Edition die Felgen im selben Design, allerdings – wie sollte es anders sein – in Schwarz. Als zusätzliche Option können GT-R-Kunden künftig als Außenfarbe das neue Brilliant White wählen, ein auffällig sattes Weiß. Im Zuge der Modifikationen wurde auch der Einstiegspreis angepasst. Ab sofort ist der GT-R zum Preis ab 81.800 Euro (inklusive Mehrwertsteuerung und Überführungskosten) bestellbar.

In Europa sind bereits 2.500 Bestellungen für den GT-R eingegangen. Die ersten Exemplare des Supersportwagens mit europäischen Spezifikationen werden ab April 2009 über ein Netz spezialisierter Händler, die Nissan High Performance Center, ausgeliefert.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Nissan Juke Jubiläums-Crossover: Das Millionen-Exemplar
e-Sport: Nissan sucht die besten Gran Turismo Spieler
Nissan Pitch-R Roboter bei UEFA Champions League Finale
Nissan testet autonome Autos im Feldversuch - Easy Ride
Nissan GT-R /C per PlayStation Controller ferngesteuert

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info


Alle Angaben ohne Gewähr.