Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.11.2021, 06:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Zubehör Navigationssystem ohne Aufpreis für Opel-Modelle mit Erdgasantrieb

Info & News


Navigationssystem ohne Aufpreis für Opel-Modelle mit Erdgasantrieb

Mit dieser Nachfrage hatte niemand gerechnet: Innerhalb von nur fünf Monaten konnten bereits 2.000 Erdgasfahrzeuge von Opel mit einem serienmäßigen Navigationssystem ohne Aufpreis verkauft werden. Diese Förderaktion ist Teil einer Kooperation zwischen Opel und dem Initiativkreis "Erdgas als Kraftstoff". "Damit wurden unsere Erwartungen bei weitem übertroffen", so Manfred Scheibe, Leiter der neuen Initiative der deutschen Gaswirtschaft. Wer jetzt auch noch von dieser Kosteneinsparung – brutto bis zu 1.960 Euro – profitieren will, kann dies beim Kauf eines Opel Zafira 1.6 CNG oder Opel Astra Caravan 1.6 CNG noch bis Ende des Jahres. Denn aufgrund der großen Nachfrage wurde das Angebot um fünf Monate bis zum 31. Dezember 2004 verlängert. "Die günstigen Kraftstoffkosten dieser Modelle von zurzeit zirka vier Euro pro 100 km werden dank der bis 2020 gesetzlich festgeschriebenen Mineralölsteuer aber noch eine ganze Weile attraktiv bleiben", so Scheibe weiter.

Mehr und mehr Autofahrer sind unter diesen Rahmenbedingungen von der Antriebstechnik mit Erdgas überzeugt, weil sie sparsam, umweltschonend und sicher ist. "Insgesamt kann ein Anstieg der zugelassenen Erdgas-fahrzeuge von über 40 Prozent im Vergleich zum Beginn des Jahres 2003 verzeichnet werden", erläutert Albert Kobbe, Projektleiter Erdgasfahrzeuge beim Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW), Berlin.

Mit 13 verschiedenen Fahrzeugmodellen – vom Pkw bis hin zum leichten Nutzfahrzeug – haben Fiat, Ford, Opel, Volkswagen und Volvo auf die steigende Nachfrage reagiert. Gerade auch angesichts hoher Kraftstoffpreise empfiehlt sich der Umstieg. Denn im Vergleich zu Benzin ist Erdgas um 50 Prozent und zu Diesel um 30 Prozent günstiger. Den mit Erdgas angetriebenen Fahrzeugen stehen mittlerweile bundesweit rund 450 Tankstellen zur Verfügung, die Erdgas als Kraftstoff anbieten. "Wöchentlich werden rund drei neue Erdgaszapfsäulen an öffentlichen Markentankstellen durch die deutsche Gaswirtschaft errichtet", beschreibt Scheibe die Marktbedingungen.

Informationen zu der Verkaufsförderungsaktion sind bei allen Opel-Händlern in Deutschland erhältlich.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Nissan und BTIC entwickeln Navigationssystem STAR WINGS für Peking

Lesen Sie mehr aus dem Resort Zubehör


Alle Angaben ohne Gewähr.