Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
03.02.2023, 14:07 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Technik MINI Cooper S setzt auf Doppel-Platinzündkerzen

Motor & Technik


MINI Cooper S setzt auf Doppel-Platinzündkerzen

BorgWarner BERU Systems stattet den neuen 1,6-Liter-Benzinmotor im MINI Cooper S mit Doppel-Platinzündkerzen aus. Sie wurden eigens für alle Fahrzeuge mit Euro-5-Motoren entwickelt, bei denen Automobilhersteller eine Senkung der Stickstoffoxidemissionen (NOx) um 25% realisieren müssen. Die neuen Doppel-Platinzündkerzen von BorgWarner BERU Systems sorgen für zuverlässige Zündung, verlässliches Kaltstartverhalten und besitzen eine hohe Abbrandfestigkeit.

"Dass sich BMW im neuen MINI Cooper S für unsere verlässliche und langlebige Zündungstechnik entschieden hat beweist einmal mehr, die Fähigkeit von BorgWarner BERU Systems Schlüsseltechnologien für Automobilhersteller zu entwickeln, die zu mehr Leistung, optimierten Verbrennungsprozessen und einem reduzierten Schadstoffausstoß beitragen", erklärt Dr. Thomas Waldhier, Geschäftsführer von BorgWarner BERU Systems.

Um den hohen thermischen AnForderungen im Verbrennungsraum moderner Motoren gerecht werden zu können, benötigen Zündkerzen eine verbesserte Verschleiß- und Abbrandfestigkeit. Dazu bestückt BorgWarner BERU Systems die Masse- und Mittelelektrode der Doppel-Platinzündkerzen mit einer Platinarmierung. Zusätzlich besitzen ihre Mittel- und Dachelektroden je einen Kupferkern zur zusätzlichen Kühlung.

Dank des zweifachen Sechskant-Schlüsselansatzes der Bi-Hex-Technologie von BorgWarner BERU Systems war es außerdem möglich, den Zündkerzenkörper schlanker zu konstruieren, ein wichtiges Feature für moderne Downsizing-Motoren. Durch die Bi-Hex-Technologie verbessert sich zudem die Kraftübertragung vom Sechskantschlüssel auf die Zündkerze. So ist eine präzise Abstimmung auf die individuellen DrehmomentanForderungen der Zündkerze möglich.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

MINI John Cooper Works mit Abgasnorm Euro 6d-TEMP
MINI bringt sieben neue Motor-Varianten
MINI zeigt neue Fahrerassistenzsysteme
BMW xDrive und MINI ALL4 Allradtechnologie
BMW Group testet E-Antriebe auf Basis der Marke MINI

Lesen Sie mehr aus dem Resort Technik