Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.11.2022, 10:02 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Michelin auf der IAA Nutzfahrzeuge 2006 in Hannover

Messen


Michelin auf der IAA Nutzfahrzeuge 2006 in Hannover

Innovative Konzepte, die den Kraftstoffverbrauch senken, die Laufleistung verlängern, die Sicherheit erhöhen und exzellenten Service garantieren, präsentiert der Reifenhersteller Michelin auf der IAA Nutzfahrzeuge 2006 vom 21. bis 28. September in Hannover. Im Zentrum stehen die Michelin Durable Technologies: diese neuen Technologien ermöglichen zukunftsweisende Entwicklungen in der Reifentechnik und tragen zu Produktinnovationen, mehr Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit bei. Die thematischen Präsentationen werden abgerundet durch eine Darstellung der 100-jährigen Geschichte von Michelin in Deutschland.

Mehr Produktinnovationen

Mit Michelin Durable Technologies wurde ein Reifenprofil entwickelt, das sich selbst erneuert – dank patentierter Wassertropfen-Lamellen. Diese zylindrischen Kanäle in der Mitte des Profilstollens öffnen sich im letzten Drittel des Reifenlebens und geben neue Rillen frei. So behält der Reifen während der gesamten Lebensdauer hervorragende Haftung. Ausgestellt ist dazu der Lkw-Reifen Michelin X o­ne XDN 2 Grip.

Zu den Michelin Durable Technologies gehört auch die Endlos-Wickeltechnik Infinicoil: Ein bis zu 400 Meter langer, fortlaufend in Umfangsrichtung gewickelter Stahldraht macht die Karkasse deutlich robuster und erlaubt den Bau breiterer Reifen mit kleinerem Außendurchmesser. Das bringt längere Laufleistung sowie mehr Last- und Ladevolumen. Von den Michelin Durable Technologies profitieren auch der Michelin X o­ne Maxi Trailer für Anhänger, der Michelin X Coach XD für Reisebusse und der Michelin X InCity XZU 3 für Busse im Stadtverkehr, die alle erstmals auf der IAA vorgestellt werden.

Mehr Laufleistung

Laufleistung beginnt bereits mit der Qualität der Karkasse. Diese hält bei einem Michelin Nutzfahrzeugreifen vier Leben lang: Neureifen, Nachschneiden, Runderneuern mit Michelin Remix, Nachschneiden – für den günstigsten Kilometerpreis bei durchweg hoher Leistung und Sicherheit.

Mehr Kraftstoffersparnis

Rund ein Drittel des Verbrauchs eines Lkws ist dem Rollwiderstand der Reifen zuzuschreiben! Die rollwiderstandsreduzierten Michelin A 2 Energy Reifen sparen, ohne Einbußen bei Haftung und Laufleistung, erheblich Kraftstoff ein – wie viel, wird das Ergebnis der "Kraftstoffwette" zeigen: Am 26. September treffen die Test-Lkw bei der IAA ein.

Mehr Sicherheit

Die Ableitkontur Michelin Antisplash auf der Außenseite von Lkw-Reifen verringert beim Durchfahren von Pfützen die Höhe des aufspritzenden Wassers auf ein Viertel, gewährleistet klare Sicht und bringt dadurch mehr Sicherheit für alle Autofahrer.

Mehr Service

Im Fall einer Reifenpanne schickt Michelin Euro Assist Hilfe in höchstens zwei Stunden. Michelin Fleet Solutions bietet Dienstleistungen und Reifenmanagement für Fuhrparks.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Michelin Neuheiten auf der IAA 2015
Michelin auf der 65. IAA Nutzfahrzeuge
Michelin auf der IAA 2013 in Frankfurt
Michelin: Weltpremiere auf der 64. IAA Nutzfahrzeuge 2012
MICHELIN auf der Intermot 2010

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info