Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.01.2023, 14:24 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Sport Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt: Vorschau

Events


Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt: Vorschau

Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt 2017
Sylt bildet erneut die Bühne für die weltbesten Windsurfer, die dort in den Disziplinen Wave, Freestyle, Foil und Slalom ihr WM-Finale bestreiten.
Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt 2017

Sylt – Deutschlands größte Nordseeinsel – bildet erneut die Bühne für die weltbesten Windsurfer, die dort bis zum 08. Oktober 2017 in den Disziplinen Wave, Freestyle, Foil und Slalom ihr Weltmeisterschaftsfinale bestreiten. Erneut ist Mercedes-Benz als Haupt- und Titelsponsor der weltweit größten Windsurfveranstaltung vor Ort – nicht nur mit der beliebten #sportsgarage, sondern auch mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und zahlreichen Fahrzeugen. Während die Athleten um Siege und Weltranglistenpunkte kämpfen, können sich die Besucher über zahlreiche ausgestellte Mercedes-Benz Vans informieren sowie einige Fahrzeuge gleich bei einer Probefahrt testen.

"Der Mercedes-Benz Windsurf Worldcup auf Sylt ist bereits seit drei Jahren auch für uns eine besondere Veranstaltung mit beeindruckender Atmosphäre. Der Surfsport und Mercedes-Benz sind dynamisch, streben nach Höchstleistungen und legen beide viel Wert auf hochklassige Technik und Materialien", so Georg Abel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und verantwortlich für den Bereich Vertrieb Service. "Unsere Vans sind die idealen Begleiter für den Wassersport, Freizeit und Urlaub und bieten viel Platz für das Equipment, Gepäck und die Familie", so Abel weiter.

Mercedes-Benz #sportsgarage bietet passende Mobilität, Expertentalks und erstmals die X-Klasse

Highlight des umfangreichen Rahmenprogramms und zentrale Anlaufstelle für Zuschauer und Athleten ist erneut die Mercedes-Benz #sportsgarage. Unabhängig von den herrschenden Wetterbedingungen bietet sie Platz für fachlichen Austausch sowie Informationen rund um Fahrzeuge und Services aus dem Hause Daimler.

Einen besonderen Anziehungspunkt bilden die ausgestellten Fahrzeuge, darunter erstmals auch der jüngste Spross aus dem Hause Mercedes-Benz Vans: die X-Klasse. Am Stand neben der #sportsgarage können sich Interessierte über die X-Klasse informieren, die als erster Pickup von Mercedes-Benz perfekt geeignet ist, um an die entlegensten Surf-Spots zu fahren.

Vor der #sportsgarage stehen neben der X-Klasse noch zwei EDITION Modelle der V-Klasse, ein Marco Polo ACTIVITY EDITION 220 d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 163 g/km) und das Reisemobil Marco Polo EDITION 220 d in der sportlichen AMG Line (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 160 g/km) bereit.

Windsurf-Legende Bernd Flessner auf Sylt

Neben den Experten von Mercedes-Benz, die fachkundige Beratung zu den Fahrzeugen, Serviceleistungen und praktischem Zubehör von Mercedes-Benz bieten, ist erneut Mercedes-Benz Markenbotschafter und Windsurf-Legende Bernd Flessner auf Sylt und wird regelmäßiger Gast in der #sportsgarage sein. Neu als Markenbotschafter für Mercedes-Benz unterwegs sind außerdem die Surfer Klaas Voget und Leon Jamaer, deren speziell gebrandete V-Klassen ebenfalls an der #sportsgarage zu sehen sein werden und den Rahmen für eine geplante Autogrammstunde geben.

Seine Premiere feiert Mercedes-Benz in diesem Jahr als Fashion Partner des Windsurf Worldcups. Zu diesem Anlass wurde eine exklusive "Windsurf Worldcup Kollektion" entwickelt, die auf Sylt präsentiert wird.

Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt 2017, Klaas Voget

Der Windsurf World Cup Sylt

Der Windsurf World Cup Sylt ist die bedeutendste und größte Windsurfveran­staltung weltweit. Nur hier treten Athleten in allen vier Disziplinen (Wave, Freestyle, Foil und Slalom) an. Abwechslungsreiche und spannende Wettkämpfe sind garantiert. Außerdem ist der Sylter World Cup der höchst­dotierte Wettkampf der Windsurfprofis. 2016 nahmen 130 Fahrer aus 34 Nationen an dem Mega-Event teil. Rund 225 000 Besucher pilgerten zum Brandenburger Strand, um die Wettkämpfe zu sehen, an den Side Events teilzunehmen und die Partys im Veranstaltungszelt zu besuchen – dies war ein neuer Besucherrekord. Damit bietet der Windsurf World Cup in Westerland so einige Superlative – und das zum mittlerweile 35. Mal.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz SL beim Pebble Beach Concours d‘Elegance
Mercedes-Benz Bank veranstaltet physischen Hackathon
Mercedes-Stern am Stuttgarter Bahnhofsturm zieht um
Mercedes-Benz Sindelfingen startet neue Themenführungen
Mercedes-Benz EQC beim Ironman Championship Hawaii

Lesen Sie mehr aus dem Resort Sport