Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.01.2022, 06:55 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Technik Lorinser Diesel Module für Common-Rail-Motoren von Mercedes

Motor & Technik


Lorinser Diesel Module für Common-Rail-Motoren von Mercedes

Lorinser Diesel-SteuergerätMit Garantie mehr Leistung: Das bieten die neuen Lorinser-Diesel-Module für die neun gängigsten Common-Rail-Motoren von Mercedes. Egal ob 160 CDI in der A-Klasse oder 320 CDI in der S-Klasse, rund 20 Prozent mehr Power und Drehmoment stecken in den kleinen Kästchen. Die Folge sind eine deutlich gestiegene Elastizität – nützlich beim Überholen – und weit bessere Beschleunigungswerte. Auch im Topspeed ziehen die Lorinser-Boliden mit 5 bis 6 km/h mehr an ihren Serienpendants vorbei.

Dabei ist die Montage denkbar einfach: Das Lorinser-Diesel-Modul wird einfach in die Original-Motorelektronik eingeschleift. Nichts muss demontiert oder umgelötet werden, auch ein vollständiger Rückbau ist spurlos möglich. Doch einmal installiert wird sich niemand so schnell von seinem Lorinser-Diesel-Modul trennen wollen. Schließlich ist dieses Hightech-Wunder nicht mit billigem Chiptuning aus der Hinterhofwerkstatt vergleichbar.

Das Gerät ist in seinen Parametern so ausgelegt, dass die Leistungsreserven der Motor-Hardware sicher und zuverlässig ausgeschöpft werden können, ohne thermische und mechanische Belastungsgrenzen zu überschreiten. Hierfür bürgt Lorinser mit einem serienmäßigen Garantiepass, der für ein Jahr oder bis zu 150.000 Kilometer Fahrzeuglaufleistung Gültigkeit hat. Innerhalb der Gewährleistungsfristen des Autoherstellers sind es sogar bis zu zwei Jahre. Gegen Aufpreis ist zudem jährlich eine Verlängerung möglich. Lorinser: Mit Sicherheit mehr Leistung.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Technik