Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2021, 16:16 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Lexus SC 430 - Modelljahr 2008

Neuheiten


Lexus SC 430 - Modelljahr 2008

Lexus SC 430Der SC 430 bereichert das exklusive Segment der Nobelsportwagen um eine faszinierende Alternative. Neben den Lexus typischen Merkmalen Leistung, Komfort und Fahrkultur beeindruckt das Cabrio-Coupé durch sein extravagantes Styling. Seit der behutsamen Überarbeitung im Herbst 2005 ist glänzt der SC 430 mit einem neuen Scheinwerferdesign und einer verbesserten Ausstattung inklusive Sechsgang-Automatikgetriebe.

Der SC 430 verfügt über ein elektrisch versenkbares, zweiteiliges Leichtmetall-Dach, das das geschlossene Sportcoupé auf Tastendruck in ein faszinierendes Cabriolet verwandelt. Auch in punkto Fahrleistungen setzt das Lexus Cabrio-Coupé Maßstäbe im Feld der Wettbewerber: Sein Spurtvermögen von 0 auf 100 km/h in nur 6,2 Sekunden wird nur von dezidierten Hochleistungsmodellen unterboten. Eindrucksvoller als die Spurtkraft ist jedoch die kultivierte Lexus Antriebstechnologie, mit der das hohe Leistungspotenzial in Vortrieb umgesetzt wird. Zusammen mit der erlesenen Ausstattung, dem hohen Komfort und der ästhetischen Gesamtanmutung bietet der SC 430 daher eine faszinierende Form der Fortbewegung, die das entspannte Fahrvergnügen in den Mittelpunkt stellt. Luxus und Leistung einerseits sowie Design und Komfort andererseits verschmelzen zu einem äußerst verführerischen Stück Automobil, dem sowohl rational als auch emotional kaum zu widerstehen ist.

Design

Das Design des Lexus SC 430 entstand im französischen Designzentrum ED². Die Designer ließen sich von den eleganten Yachten und den mondänen Bauten der Riviera inspirieren. Seit Oktober 2005 präsentiert sich der Lexus SC 430 mit einem überarbeiteten Karosserie-Design, das dem Cabrio-Coupé neue Eleganz und Reife verleiht. Die komplett neue Front weist neben überarbeiteten Scheinwerfern eine ausgeprägtere Formgebung von Kühlergrill und Frontschürze auf, die den entschlossenen und dynamischen Auftritt des sportlichen 2+2 noch einmal verstärken. Design-Merkmale der Frontpartie finden sich auch an den GS und IS Modellen wieder und unterstreichen die Zugehörigkeit des SC 430 zur jüngsten Lexus Modellgeneration.

Die Doppelscheinwerfer mit dynamisch geregeltem Kurvenlicht AFS (Adaptive Front Lighting System) sind jetzt im Verhältnis zum Kühlergrill höher platziert und betonen das sportliche Potenzial des SC 430. Der Kühlergrill selbst weist schärfer gezeichnete Kanten und sechs horizontal verlaufende Rippen auf. Die weit unten in die Lüftungsschlitze der Frontschürze integrierten Nebelscheinwerfer werden durch eine zusätzliche Chromstrebe akzentuiert. Ebenfalls überarbeitet präsentieren sich die seitlichen Blinker sowie die 18 Zoll großen Leichtmetallräder im Zweifarb-Design.

Auch das Heck unterstreicht die sportlich-dynamischen Qualitäten des Lexus SC 430. Dafür sorgen die fließende, sanft abfallende Kofferraumlinie und die horizontale Teilung der weit heruntergezogenen Heckleuchten, deren Module übereinander angeordnet sind. Die Rückfahrscheinwerfer sind harmonisch in die untere Heckschürze integriert und werden auf beiden Seiten von den verchromten Auspuff-Endrohren flankiert. Zur Kennzeichenbeleuchtung nutzt der neue SC 430 eine leistungsstarke LED-Einheit.

Das sportlich-elegante Cabrio-Coupé steht auf einer eigenständigen Plattform. So konnten die Ingenieure ihre Arbeit von Beginn an auf jene spezifischen AnForderungen konzentrieren, die ein offener 2+2-Sitzer in konstruktiver Hinsicht stellt. Das hochfeste, außerordentlich verwindungssteife Chassis sorgt daher nicht nur für maximale Fahrstabilität und MINImale Vibrationen, sondern erfüllt auch in punkto Crash-Sicherheit höchste AnForderungen.

Dank aerodynamischer Feinarbeit realisierten die Ingenieure eine extrem strömungsgünstige Außenhaut, die dem Lexus SC 430 einen ausgezeichneten cW-Wert von 0,29 beschert. Zu den umfangreichen Maßnahmen zählen die optimierte Formgestaltung von Dachsäulen und Anbauteilen, die bündige Einfassungen aller Scheiben, die äußerst geringen Spaltmaße und der nahezu glattflächige Unterboden.

Die einzigartige aerodynamische Qualität des Cabrio-Coupés war dabei keinesfalls Selbstzweck. Vielmehr zählte es zu den vordringlichsten Zielen der Designer, durch die drastische Reduzierung der Turbulenzen eine besonders ruhige und damit angenehme Fortbewegung zu ermöglichen. Zusammen mit begleitenden Maßnahmen wie dem Einsatz wirksamer Dämmstoffe und der akustischer Entkopplung einzelner Systeme führten die Bemühungen zu einem MINImalen Geräusch- und Vibrationsniveau, das sowohl bei geschlossenem als auch bei versenktem Dach Maßstäbe setzt.

Lexus SC 430Als eines der wenigen Fahrzeuge im Segment verfügt der SC 430 über ein elektrisch versenkbares Leichtmetall-Dach, das den Gran Turismo per Tastendruck in nur 25 Sekunden vom sportlich-eleganten Coupé in ein faszinierendes Cabriolet verwandelt. Sowohl mit geschlossenem als auch mit versenktem Dach beeindruckt der formvollendete SC 430 durch sein avantgardistisches Styling, seine fließenden Karosserielinien sowie sein geschmackvolles, in Holz und Leder gekleidetes Interieur.

Innenraum

Komfort und Qualität zählen seit jeher zu den Wesensmerkmalen der Lexus Automobile. Erlesene Materialien, beste Verarbeitung und ein Höchstmaß an Funktionalität kennzeichnen daher auch den Innenraum des SC 430. Das formvollendete Styling in edlem Holz und feinem Leder schafft ein geschmackvolles und zugleich natürliches Ambiente, in dem sich jede Fahrt überaus entspannt genießen lässt. Selbstverständlich verfügt das Cabrio-Coupé über sämtliche Ausstattungsmerkmale, die Fahrzeuge der automobilen Oberklasse auszeichnen.

Die komfortablen Ledersitze für Fahrer und Beifahrer sind vielfach einstellbar, wobei sämtliche Justagefunktionen über elektrische Stellmotoren erfolgen. Die Frontpassagiere profitieren zudem von einer Memory-Funktion, mit der die zuvor gespeicherte Sitzeinstellung abrufbar ist. In gleicher Weise lassen sich die Außenspiegel und das Holz-Leder-Lenkrad justieren. Eine individuell regelbare Sitzheizung zählt ebenfalls zur Serienausstattung.

Viele Funktionen im SC 430 werden von intelligenten elektronischen Systemen auf Wunsch vollautomatisch geregelt. Hierzu zählen etwa die Geschwindigkeitsregelanlage Cruise Control, die sensorgestützte Aktivierung der Beleuchtung, die Abblendung der Innen- und Außenspiegel, die Regelung der Scheibenwischer-Intervalle sowie die Steuerung der Klimatisierungs-Automatik. Das Heizungs- und Belüftungssystem des SC 430 wurde eigens auf die wechselnden AnForderungen in einem Cabrio-Coupé abgestimmt. Die Klimaautomatik passt sowohl den Luftdurchsatz als auch die Temperatur den jeweils herrschenden Bedingungen an und berücksichtigt dabei, ob das Dach geschlossen oder versenkt ist.

Bei alledem erlaubt das System, eine für Fahrer- und Beifahrerseite individuelle Einstellung vorzunehmen. Dank der intelligenten Technologie ist es den Lexus Passagieren vergönnt, ihr Frischluftvergnügen komfortabler zu genießen als in vielen anderen Cabriolets.

Mark Levinson Audiosystem

Ein Extra ganz besonderer Art ist die exklusive High-End Audioanlage von Mark Levinson, die speziell für den SC 430 entworfen wurde. Das HiFi-System stammt von einem der renommiertesten Audio-Hersteller der Welt, der seine Kompetenz nun auch im Cabrio-Coupé unter Beweis stellt. Die Anlage verfügt über RDSRadio mit Sechsfach-CD-Wechsler, Cassettenfunktion und einem Achtkanal-DSP-Verstärker mit 440 Watt Leistung – erlesene Komponenten, die einen erstklassigen Hörgenuss auch unter freiem Himmel garantieren. Der Achtkanal-Verstärker mit DSP-Technologie (Digital Sound field Processing) liefert eine Spitzenleistung von 240 Watt und deckt einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hz ab. Dabei beträgt der Klirrfaktor weniger als 0,1%.

Zu den Schlüsselkomponenten des Mark Levinson® Premium-Soundsystems zählen neun Lautsprecher, die exakt auf die Akustik und ihre jeweilige Platzierung im SC 430 abgestimmt sind. Das separate Vierwege- System verfügt über Kalotten-Hochtöner, Mitteltöner und 6x9 Zoll große Tieftöner in den Türverkleidungen sowie über einen Subwoofer und zwei weitere Lautsprecher im Fond. Jede Lautsprecher-Einheit deckt einen definierten Frequenzbereich ab, so dass die Musikreproduktion besonders natürlich und transparent erfolgt. Die Türlautsprecher sind speziell für den Einsatz in einem Cabriolet entwickelt worden, und bieten selbst bei geöffnetem Dach einen perfekten Hörgenuss. Sowohl die automatische Lautstärkeregelung ASL (Automatic Sound Leveliser) als auch der Equalizer reagieren auf das Öffnen und Schließen des Daches und regulieren entsprechend Lautstärke und Klangcharakter.

Sonderausstattung: Dynamisches Navigationssystem

Für das Sportcoupé SC 430 ist ein DVD basiertes Navigationssystem erhältlich, das die Routeninformationen sämtlicher westeuropäischer Staaten bereithält. Der Bildschirm zeigt sowohl die detaillierten Abbiegeinformationen mittels Richtungspfeilen als auch die Kartenübersicht an. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen eine dynamische, verkehrsabhängige Routenführung sowie eine integrierte Sprachsteuerung für das Navigations- und Audiosystem. Die Sprachsteuerung erkennt mehr als 200 Sprachbefehle in 3 Sprachen, davon 80 bis 100 in Deutsch. Bestandteil der Anlage ist ein sieben Zoll großes Display mit Touch-Screen-Funktion, das sich bei Nichtgebrauch hinter einer selbsttätig öffnenden und schließenden Wurzelholzabdeckung verbirgt. Schließlich ist der SC 430 mit einer Freisprecheinrichtung mit Bluetooth®-Technologie ausgerüstet. Die Anlage erkennt und speichert bis zu 4 Mobiltelefone und aktiviert das jeweils vom Fahrer gewünschte Gerät.

Erlesene Antriebstechnologie

Zu den Lexus typischen Qualitätsmerkmalen zählt zweifellos die erlesene Antriebstechnologie, die in idealer Weise zur SC 430 Philosophie des entspannt-dynamischen Dahingleitens passt. Unter der Motorhaube arbeitet ein 4,3-Liter V8-Triebwerk mit vier obenliegenden Nockenwellen, vier Ventilen Pro Zylinder und einer stufenlos variablen Ventilsteuerung (VVT-i), das durch seine einzigartige Laufruhe und eine überaus sanfte Kraftentfaltung beeindruckt. Bei 5.600/min stellt das Leichtmetall-Aggregat eine Spitzenleistung von 210 kW (286 PS) zur Verfügung und liefert schon bei 3.500/min ein maximales Drehmoment von 419 Nm. Der SC 430 beschleunigt in nur 6,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h – beeindruckende Fahrleistungen, die lediglich von dezidierten Hochleistungs-Sportwagen übertroffen werden. Trotz dieser Potenziale zeichnet sich das Cabrio-Coupé durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus: Der EU-Gesamtverbrauch beträgt lediglich 11,4 Liter pro 100 Kilometer.

Damit die scheinbar widersprüchlichen Forderungen nach Leistung und Drehmoment einerseits sowie Wirtschaftlichkeit und Schadstoffarmut andererseits realisiert werden konnten, kommt in allen Triebwerksbereichen modernste Technologie zum Einsatz. Hierzu zählen die variable Ventilsteuerung VVT-i, die Direktzündung DIS, die elektronische Drosselklappensteuerung ETCS-i, die Antriebssteuerung "Torque Activated Power Train Control" sowie die Ansaugluftsteuerung ACIS.

Sechsstufen-Automatikgetriebe

Im SC 430 erfolgt die Kraftübertragung seit Herbst 2005 über eine elektronisch gesteuerte Sechsstufen- Automatik mit sequenziellem Schaltmodus. Das neue Sechsstufen-Automatikgetriebe ist mit einer Wandlerüberbrückung für die 4., 5. und 6. Fahrstufe sowie mit einer elektronischen Schaltsteuerung ausgerüstet und trägt in besonderem Maße zur beispiellosen Laufruhe, zum hohen Leistungspotenzial und zur Wirtschaftlichkeit des Lexus SC 430 bei. Das Getriebe ist auch mit der elektronischen Motorsteuerung vernetzt, die das Motordrehmoment während des Schaltvorgangs kurzfristig reduziert, so dass der Wechsel der Fahrstufen kaum mehr wahrnehmbar ist.

Die elektronische Schaltsteuerung AI-SHIFT (AI = Artificial Intelligence) wechselt die Fahrstufen automatisch in Abhängigkeit der Streckenverhältnisse und des Fahrstils. Auf diese Weise gewährleistet das System ein komfortables und zugleich sicheres Fahrerlebnis, weil überflüssige Wechsel der Fahrstufen vermieden werden. So verhindert AI-SHIFT unnötiges Hochschalten in Steigungen, während auf Gefällstrecken bei Bedarf eine niedrigere Gangstufe eingelegt wird, um die Bremswirkung des Motors zu nutzen. Im Power- Modus steht ein Schaltprogramm für den sportlich orientierten Fahrer zur Verfügung. Die Gänge werden beim Beschleunigen höher ausgedreht, während beim Verzögern frühzeitiger zurück geschaltet wird. Lupft der Fahrer hingegen nur kurzfristig das Gas, bleibt die eingelegte Fahrstufe aktiviert, sodass beim erneuten Beschleunigen genug Antriebsleistung zur Verfügung steht.

Bringt der Fahrer den Getriebewählhebel in Stellung "S", lassen sich die Fahrstufen durch Antippen des Hebels nach vorn oder hinten manuell wechseln. Auch in diesem Modus erlaubt die Schaltkontrolle AISHIFT ein Drei- oder Vierstufen-Schaltprogramm, in dem das Leistungspotenzial optimal eingesetzt wird. Eine Anzeige im Cockpit informiert über den gewählten Schaltmodus sowie über die eingelegte Fahrstufe.

Stabiles und komfortables Fahrverhalten

Für gute Handlingeigenschaften und eine hohe Fahrstabilität zeichnet das sorgfältig abgestimmte Fahrwerk verantwortlich, das die dynamischen Qualitäten des Cabrio-Coupés souverän und sicher auf die Straße bringt. Bei alledem zeichnet sich die Einzelradaufhängung mit Doppelquerlenkern, Gasdruck-Stoßdämpfern, Schraubenfedern und Stabilisatoren durch ein feinfühliges Ansprechverhalten aus und liefert ein Maximum an Fahrkomfort. Mit einem Radstand von 2.620 Millimetern sowie einer Spurweite von 1.550 Millimetern vorn und 1.535 Millimetern hinten fühlt sich der Gran Turismo auf kurvigen Landstraßen ebenso wohl wie auf schnellen Autobahnetappen.

Entsprechend seines dynamischen Potenzials rollt der SC 430 auf 18 Zoll großen Leichtmetallrädern, die mit Niederquerschnittreifen der Dimension 245/40 R18 bestückt sind und ein Maximum an Haftung und Traktion sicherstellen. Zur Serienausstattung des SC 430 zählt ferner eine Reifendruck-Warneinrichtung, die den Fahrer über jeden relevanten Druckverlust informiert.

Sicherheit

Der Lexus SC 430 wird mit zweistufig auslösenden SRS-Fahrer- und Beifahrer-Airbags sowie Seitenairbags ausgeliefert. Sensoren ermitteln die Intensität eines Aufpralls, so dass Fahrer- und Beifahrer-Airbag entsprechend der jeweiligen AnForderungen und der optimalen Schutzwirkung ausgelöst werden. Die Sicherheitsgurte auf den vorderen Plätzen sind mit Gurtstraffern und neuartigen Gurtkraftbegrenzern ausgerüstet, welche die Belastung des Oberkörpers bei einem Aufprall automatisch reduzieren. So wird das Verletzungsrisiko für die Passagiere reduziert, ohne die Schutzwirkung der Sicherheitsgurte einzuschränken. Der neue SC 430 verfügt über das dynamisch geregelte Kurvenlicht AFS (Adaptive Front Lighting System), das die HID-Xenon-Scheinwerfer (High Intensity Discharge) den Lenkbewegungen des Fahrers bis zu einem Winkel von 15 Grad nachführt. Auf diese Weise wird der Kurvenverlauf besser ausgeleuchtet. Zudem ist das Cabrio-Coupé mit der Reifendruck-Warneinrichtung TPWS (Tyre Pressure Warning System) ausgerüstet, die den Fahrer bei Druckverlust eines oder mehrerer Reifen mittels einer Warnleuchte im Cockpit informiert. Die Reifen des SC 430 verfügen über Notlaufeigenschaften.

Garantie, Service- und Mobilitätspaket

Jedes Fahrzeug ist so gut wie der Service, den sein Hersteller bietet. Von Lexus kann der Kunde auch in dieser Hinsicht das Besondere erwarten. Umfangreiche Serviceleistungen und weit reichende Garantien stellen sicher, dass Fahrer eines Lexus über viele Jahre bestens betreut werden. Der Lexus Service ist der Schlüssel zur absoluten automobilen Zufriedenheit. So stellt Lexus beispielsweise sicher, dass Kunden bei einem Werkstattaufenthalt ein Ersatzfahrzeug erhalten können und organisiert auf Wunsch einen Hol- und Bring-Service. Einige Lexus Foren bieten ihren Kunden auch einen Shuttle-Service zum Fughafen an. Eine dreijährige Vollgarantie auf das Neufahrzeug bis zu einer maximalen Laufleistung von 100.000 Kilometern versteht sich bei Lexus von selbst. Auch auf die hochwertige Lackierung gewährt Lexus volle 3 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung. Der leistungsstarke SC 430 ist zudem ausgesprochen wartungsarm und wird nur alle 30.000 Kilometer, spätestens alle 2 Jahre in eines der Lexus-Care Servicezentren gerufen. Zwischenzeitlich ist lediglich ein Ölwechsel erForderlich, der alle 15.000 Kilometer oder nach einem Jahr empfohlen wird.

Umweltverträglichkeit

Aktueller denn je ist in der Automobilbranche das Thema Umwelt. Für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen scheute Lexus weder Mühen noch Kosten und entwickelte unter anderem effiziente Recycling-Programme. So werden beispielsweise seit über einem Jahrzehnt konsequent geeignete Teile und Materialien aus Altfahrzeugen verwertet. Vor der Montage eines neuen Lexus werden alle recyclingfähigen Kunststoffteile gekennzeichnet, damit sie nach vielen Jahren des Betriebs ausgebaut, sortiert und weitergeleitet werden können.

Seit 1992 verzichtet der Konzern in der Produktion auf sämtliche Fluorkohlenwasserstoffe und verwendet ausschließlich auf Wasser basierende umweltfreundliche Lacke. Auch die aktuellen Lexus Modelle tragen dazu bei, unsere Welt für kommende Generationen lebenswert zu erhalten. Zahlreiche in Lexus Automobilen verwendete Kunststoffteile bestehen aus Lexus Super Olefin Polymer, Thermoplastic Olefin oder Thermoplastic Polyurethan – Materialien, die exzellente Recycling-Eigenschaften aufweisen. Sie lassen sich vielfach umweltfreundlich wiederaufarbeiten, ohne dass sich ihre qualitativen Eigenschaften ändern.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Lexus RC Sport-Coupé neu im Flaggschiff-Design
Lexus ES-Baureihe: Die 7. Generation bringt viel Neues
Lexus UX: Bilder des ersten Crossover-SUV von Lexus
Lexus RX L wird optional zum geräumigen 7-Sitzer
Lexus LC 500h: Luxus-Coupé mit neuem Lexus Hybrid Drive

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info