Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.07.2024, 20:03 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Umwelt LEGOLAND® Deutschland fährt mit Erdgasfahrzeugen

Umwelt & Natur


LEGOLAND® Deutschland fährt mit Erdgasfahrzeugen

LEGOLAND® Deutschland im bayerischen Günzburg fährt als erster Freizeitpark Deutschlands umweltschonend mit Erdgasfahrzeugen. Nachhaltigkeit und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sind für Deutschlands kinderfreundlichsten Freizeitpark (Parkscout Award 2006) wichtige Handlungsfelder unternehmerischen Engagements. Dazu ist LEGOLAND Deutschland eine dreijährige strategische Partnerschaft mit dem Trägerkreis Erdgasfahrzeuge eingegangen.

"Weil Erdgasfahrzeuge bis zu 25 Prozent weniger klimaschädliches Kohlendioxid ausstoßen als ein Benziner fahren unsere 21 Geschäftswagen der Marken Fiat, Opel und Volkswagen mit dem umweltschonenden Kraftstoff Erdgas", erläutert Timothy de Young aus der LEGOLAND Geschäftsführung. "Damit bauen wir unsere Positionierung als umweltbewusstes Unternehmen weiter aus. Aber auch betriebswirtschaftlich macht dieses Engagement für uns Sinn, denn mit Erdgasfahrzeugen tanken wir für die Hälfte und reduzieren so unsere Kosten im Fuhrpark." Im Vergleich zum Diesel emittieren Erdgasfahrzeuge keinen Feinstaub und bis zu 70 Prozent weniger Stickoxide. Weitere Eckpunkte des umfassenden Umweltengagements von LEGOLAND Deutschland sind die Mitgliedschaft im Umweltpakt Bayern und die Auszeichnung als "Ökoprofit-Betrieb 2006".

Für den Trägerkreis Erdgasfahrzeuge ist die Kooperation ein wichtiger Schritt, um Erdgasfahrzeuge als umweltschonende und kostensparende Antriebsalternative insbesondere bei Familien mit Kindern noch bekannter zu machen. So werden zum Beispiel Erdgas-Umweltthemen in den Park integriert und spezielle Events veranstaltet, wie ein Erdgas-Familientag. Zudem wird umweltbewusstes Verhalten der LEGOLAND Gäste belohnt: Wer mit einem Erdgasfahrzeug anreist, und vor dem LEGOLAND Besuch an der Erdgastankstelle in Günzburg Erdgas tankt, erhält ermäßigten Eintritt. Die Erdgastankstelle gibt es in unmittelbarer Nähe des Parks. "Für uns ist der Vorteil der Kooperation, dass wir Familien in einem ungewöhnlichen und sehr positiven Umfeld auf Erdgasfahrzeuge aufmerksam machen können", erläutert Albert Kobbe, der Projektleiter beim Trägerkreis Erdgasfahrzeuge. "LEGOLAND Deutschland ist mit jährlich rund 1,3 Millionen Gästen einer der größten Freizeitparks Deutschlands und bietet für Familien mit Kindern ein einzigartiges Unterhaltungs- und Lernkonzept."

LEGOLAND Deutschland wurde am 17. Mai 2002 im bayerischen Günzburg eröffnet. Der Park wendet sich an Familien mit Kindern zwischen drei und 13 Jahren. LEGOLAND Deutschland gehört zur englischen Freizeitparkgruppe Merlin Entertainments, die mit mehr als 16 Millionen Gästen jährlich und 37 Attraktionen Europas führender Anbieter im Bereich Freizeitattraktionen ist.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Umwelt