Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2021, 21:36 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Umwelt Kia Soul und Venga erhalten Umwelt-Zertifikat

Umwelt & Natur


Kia Soul und Venga erhalten Umwelt-Zertifikat

Kia SoulDas Crossover-Modell Kia Soul und der Kompakt-MPV Kia Venga sind vom TÜV Nord nach der Umweltnorm ISO 14040 zertifiziert worden, die Standards für die Ökobilanz von Produkten festlegt. Mit diesem Zertifikat bescheinigt die international renommierte Prüforganisation, dass bei den beiden Kia-Modellen Umweltaspekte in besonderem Maße berücksichtigt werden – und zwar über den gesamten Lebenszyklus.

Mit Soul, Venga, cee’d und dem neuen Kompakt-SUV Sportage verfügt Kia nun bereits über vier Modelle, deren Umweltfreundlichkeit offiziell zertifiziert wurde. Das für den europäischen Markt entwickelte Kompaktmodell cee’d war 2008 das erste Fahrzeug einer koreanischen Marke, das das LCA-Zertifikat (Life Cycle Assessment) für die Ökobilanz sowie das DfE-Zertifikat (Design for Environment) für umweltgerechte Produktentwicklung vom TÜV Nord erhielt. Der neue Sportage wurde erst vor wenigen Wochen, im September 2010, von dem Prüfunternehmen nach der Ökobilanz-Norm zertifiziert.

Die umweltbezogene Zertifizierung von Produkten teilt sich im Wesentlichen in zwei Kategorien auf: umweltgerechtes Design (ISO 14062) und Ökobilanz (ISO 14040). Das Ökobilanz-Zertifikat basiert auf einer Bewertung aller Umweltauswirkungen während des gesamten Lebenszyklus: von der Beschaffung der Rohstoffe über die Produktion und den Gebrauch des Fahrzeugs bis zur Entsorgung.

Die aktuellen LCA-Zertifizierungen ergaben, dass der Soul und der – ausschließlich in Europa angebotene – Venga während ihres Lebenszyklus (bezogen auf 150.000 km Fahrleistung) deutlich weniger CO2 ausstoßen als vergleichbare Modelle: Soul -9,3%, Venga -10,5%. Darüber hinaus unterstreichen diese Zertifikate des TÜV Nord einmal mehr die Umweltfreundlichkeit der Produktionsanlagen: Das Kia-Werk im koreanischen Gwangju, in dem der Soul produziert wird, erhielt 2003 das Umweltmanage­ment-Zertifikat nach der ISO-Norm 14001, dem europäischen Kia-Werk im slowakischen Zilina wurde dieses Umweltsiegel 2007 verliehen.

Kia Motors hat im Bereich des Fahrzeugdesigns und der Entwicklungsphasen viele Maßnahmen ergriffen, um die Umweltauswirkungen von Autos zu MINImieren. Dazu gehören das Überprüfen des Recycling-Potenzials mit Hilfe von 3D-Designprogrammen, das Gewährleisten einer umweltverträglichen Fahrzeug-Demontage, der Einsatz umweltfreundlicher Materialien sowie das Verkürzen des Herstellungsprozesses durch vereinfachte Teile und verbesserte Materialien.

Der TÜV Nord mit Hauptsitz in Hannover ist eine weltweit angesehene Prüforganisation mit mehr als 10.000 technischen und wissenschaftlichen Mitarbeitern in weltweit 70 Ländern. Das Unternehmen führt Zertifizierungs­verfahren in verschiedensten Industriebereichen durch. Zu den namhaften Automobilherstellern, die TÜV-Nord-Zertifikate erhalten haben, zählen Daimler (Mercedes-Benz S-, C-, A- und B-Klasse) und Volkswagen (Passat, Golf und Polo).


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Umwelt