Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
18.01.2022, 04:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Jeep Patriot - Autokatalog

Jeep Patriot

Jeep Patriot

Leistung:
125 kW / 170 PS
V max:
180 km/h
CO2:
206 g/km
Preis:
Ab 24.490 €
Hubraum:
2359 cm3
0-100 km/h:
10,7 s
Verbrauch:
8,7 Liter

Mit der Einführung des neuen Patriot auf den internationalen Märkten setzt die Marke Jeep® ihre Expansion in neue Territorien fort. Dieses neue kompakte SUV liefert Fahrspaß, Freiheit, Nutzwert und Jeep 4x4-Technologie zu einem für die Marke Jeep neuen Einstiegspreis.

Der Jeep Patriot ist eine moderne Interpretation des klassischen Jeep-Designs und verbindet das Package und die innere Flexibilität eines SUV mit der Leistung, dem Handling, der Wirtschaftlichkeit und dem Preis eines Kompaktwagens. Serienmäßig verfügt der Jeep Patriot über Freedom Drive I™, ein permanentes, aktives Allrad-Antriebssystem mit manuell sperrbarer Drehmomentverteilung. Sicherheitselemente wie serienmäßige seitliche Vorhang-Airbags, Traktionskontrolle mit Bremseneingriff, ein Fahrer-kontrolliertes Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP) mit drei Einsatz-Modi, Bremsassistent, elektronischer Wank- und Überrollschutz (ERM) und ein Anti-Blockiersystem (ABS) mit Schlechtweg-Erkennung tragen zum exzellenten Wert des Jeep Patriot bei.

Praktische Innovationen wie die herausnehmbare und wieder aufladbare Taschenlampe, die Mittelarmlehne mit einer Halterung für ein Telefon oder einen MP3 Player und ausklappbare Lautsprecher in der Heckklappe geben dem Jeep Patriot in seinem Wettbewerbsumfeld eine Alleinstellung.

Design

Der neue Patriot ist unverkennbar ein Jeep, der sich an jene Käufer von kompakten SUVs richtet, die Wert auf traditionelles Jeep-Styling und Geländegängigkeit legen. Der Patriot gibt sich unverwüstlich und steht für die Jeep-Markenwerte Mythos, Freiheit und Willensstärke, überzeugt gleichzeitig aber mit exzellenter Wirtschaftlichkeit, Innenraum-Flexibilität und Nutzwert zu einem höchst wettbewerbsfähigen Preis.

Jeep PatroitDas Gesicht des Jeep Patriot ist "klassisch Jeep" mit dem markentypischen Grill mit sieben Lüftungsschlitzen, der gewölbten Motorhaube, kräftigen Stoßfängern und runden Scheinwerfern. Die Frontschürze in Wagenfarbe bildet eine Einheit mit dem Kühlergrill und sorgt für eine qualitativ hochwertige Anmutung.

Die aufrecht stehende Front- und Heckscheibe machen den Patriot auch von der Seite als Jeep erkennbar. Der Patriot verfügt serienmäßig über eine Dachreling. Beim Patriot Sport ist die Dachreling schwarz, beim Limited silberfarben. Die hohe Gürtellinie vervollständigt das markante, beschützende Seitenprofil des neuen Patriot.

Das Heck prägen die aufrecht stehende Heckscheibe und der auffällige Stoßfänger. Die großen, modular aufgebauten Rückleuchten im klassischen Jeep-Stil optimieren die Wahrnehmbarkeit des Patriot. Unübersehbar eingeprägt trägt die Heckschürze den Schriftzug "Patriot", der ergänzt wird durch das Jeep Logo in der zentralen Lichtleiste. Eine schwarze, rutschfeste Ladekantenabdeckung verbessert die praktische Nutzbarkeit, die Kunden von einem Jeep erwarten.

Der Jeep Patriot steht auf einem Radstand von 2.635 mm und einer Spurweite von 1.520 mm. Die Positionierung der Räder in den äußeren Ecken der Karosserie optimiert Fahrstabilität, Fahrdynamik und Fahrkomfort. In den großen, Jeep-typisch trapezförmigen Radhäusern stecken 17 Zoll-Leichtmetallräder.

Auch im Innenraum des Jeep Patriot folgt die Form der Funktion und verbindet stilvolle Funktionalität, Komfort und Vielseitigkeit in einem ansprechenden und geräumigen Gesamtpakt. Im flexiblen Interieur des Jeep Patriot hat der Besitzer viele Möglichkeiten, Freunde mitzunehmen und Gepäck zu verstauen. Eine erhöhte Sitzposition gibt dem Fahrer ein zusätzliches Gefühl der Kontrolle.

Jeep PatroitAlle Patriot-Modelle besitzen eine zweifarbige Innenausstattung (ausgenommen Dark Slate Gray), clevere Lösungen in Instrumententräger und Mittelkonsole und flach umlegbare Rücksitze. Zu den flexiblen Sitzlösungen im Jeep Patriot gehört auch der Beifahrersitz, dessen Lehne zu einer Art Tisch vorgeklappt werden kann und dann Platz schafft für den Transport sperriger Güter wie Skier oder Snowboards. Die serienmäßigen, im Verhältnis 60/40 umklappbaren Rücksitze mit verstellbarer Lehnen-Neigung sorgen zusätzlich für Flexibilität und Komfort. Bei vorgeklappten Rückenlehnen entsteht ein nahezu ebener Ladeboden, was die Ladekapazität im Jeep Patriot maximiert.

Die Beinfreiheit im Fond des Jeep Patriot erreicht 1.000 mm, das Ladevolumen hinter den Vordersitzen beträgt bei umgelegter Rückbank 721 Liter.

Beim Jeep Patriot Limited sind die Instrumente mit silbernen Blenden eingefasst. Leuchtdioden (LED) beleuchten die schwarzen Zifferblätter mit ihren weißen Skalen und orangefarbenen Zeigern.

Im Armaturenbrett befinden sich diverse Staufächer. Hinter der Klappe des Handschuhfachs lassen sich die Bedienungsanleitung und andere Dinge vor unerwünschten Blicken verbergen, ein offenes Fach oberhalb des Handschuhfachs nimmt den täglichen Kleinkram auf.

Jeep PatroitEine silberfarbene Blende fasst den Zentralbereich der Mittelkonsole ein und enthält verschließbare Lüftungsdüsen, Radio, Bedienelemente für die Klimaanlage, Schalter für die auf Wunsch erhältliche Sitzheizung sowie den Schalthebel. Alle Komponenten befinden sich in bequemer Reichweite von Fahrer und Beifahrer. Unterhalb des Radios befindet sich ein weiteres kleines Staufach.

Serienmäßig haben alle Jeep Patriot Sport fleckunempfindliche YES Essentials Sitzbezüge. Die Limited-Modelle bieten serienmäßig Teil-Leder-Sitze. Zu den manuell verstellbaren vorderen Einzelsitzen gehören offene höhenverstellbare Kopfstützen für optimalen Komfort und beste Sicht.

Motoren

Das Antriebssystem des Jeep Patriot liefert Leistung, Wirtschaftlichkeit und Fahrkultur auf hohem Niveau. Der Patriot verfügt über den 2,4 Liter-Weltmotor mit der elektronisch gesteuerten, zweifach variablen Ventilsteuerung (Dual VVT), die den Drehmomentverlauf über das gesamte Drehzahlband optimiert. Dieser Weltmotor entwickelt mehr Leistung, geringere Verbrauchswerte und eine bessere Laufkultur als Motoren ohne Dual VVT.

Der 2,4 Liter-Motor leistet 125 kW (170 PS) und entwickelt ein Drehmoment von 220 Nm. Pro 100 km verbraucht der 2,4 Liter-Motor wettbewerbsfähige 11,3 Liter (städtischer Zyklus) Normalbenzin, 7,2 Liter (außerstädtischer Zyklus) und 8,7 Liter (kombinierter Zyklus).

Der 2,4 Liter-Motor des Jeep Patriot Sport ist mit einem manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe verbunden, im Limited steht ein stufenloses CVT-Automatikgetriebe zur Verfügung. Das moderne CVT-Getriebe der 2. Generation haben die Ingenieure der Chrysler Group auf angenehmes Ansprechverhalten und präzise Steuerung der Übersetzungsverhältnisse kalibriert. Im Vergleich zu einem herkömmlichen 4-Gang-Automatikgetriebe arbeitet das CVT-Getriebe um 6 bis 8 Prozent sparsamer.

Jeep PatroitAuf Wunsch bietet Jeep für den Patriot einen hochmodernen 2,0 Liter-Turbodiesel mit Hochdruck-Direkteinspritzung, variabler Turboladergeometrie und Vierventiltechnik an. Der Motor leistet 103 kW (140 PS), entwickelt ein maximales Drehmoment von 310 Nm und macht den Jeep Patriot in seiner Klasse höchst wettbewerbsfähig.

Serienmäßig ist der Dieselmotor mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Pro 100 km verbraucht der 2,0 Liter-Turbodiesel wettbewerbsfähige 8,3 Liter (städtischer Zyklus), 5,5 Liter (außerstädtischer Zyklus) und 6,6 Liter Diesel (kombinierter Zyklus). Er gehört damit zu den sparsamsten Fahrzeugen seiner Klasse.

Jeep 4x4 Geländegängigkeit

Der Allradantrieb Freedom Drive I von Jeep Patriot Sport und Limited gibt Patriot-Fahrern ganzjährig alle Sicherheiten. Freedom Drive I ist ein permanentes, aktives Allradantriebssystem mit manuell sperrbarer Drehmomentverteilung. Dieses aktive 4x4-System ist auf die AnForderungen des Fahr-Alltags ausgelegt – einschließlich Schnee- und Regenwetter. Freedom Drive I verfügt über eine elektronisch geregelte Sperrmöglichkeit, die die Drehmomentverteilung zu je 50 Prozent auf beide Achsen überträgt.

Jeep PatroitHerzstück des Freedom Drive I Vierrad-Antriebssystems im Jeep Patriot ist eine 2-stufig elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung im Hinterachsdifferential (Electronically Controlled Coupling - ECC). ECC überträgt das Drehmoment über ein 2-stufig arbeitendes Kupplungssystem an die Hinterachse des Patriot. Ein Kontrollmodul berechnet das jeweils benötigte Drehmoment aus den Daten der Fahrzeuggeschwindigkeit, des Lenkeinschlages und der Traktion. Die Kontrolleinheit arbeitet direkt mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP), dem ABS und der Traktionskontrolle zusammen und stellt dadurch immer genau das für optimales Handling und maximale Traktion notwendige Drehmoment zur Verfügung. Im normalen Fahrbetrieb wird die Antriebskraft zu 100 Prozent an die Vorderachse geleitet. Sobald das System einen Traktionsverlust an den Vorderrädern oder eine plötzliche starke LeistungsanForderung durch das Gaspedal (Kickdown) feststellt, wird bis zu 50 Prozent der Antriebskraft an die Hinterräder geleitet.

Im Unterschied zu anderen bedarfsgesteuerten Vierrad-Antriebssystemen, die mit Pumpen oder viskosen Flüssigkeiten arbeiten, benötigt das System des Jeep Patriot zu seiner Aktivierung keinen Schlupf an Vorder- oder Hinterrädern. Das hochmoderne elektronische System antizipiert den zusätzlichen Bedarf von Drehmoment und leitet dies schon vor dem Durchdrehen der Räder an die Hinterachse. Aus Gründen der Kraftstoffeffizienz schaltet sich der Vierradantrieb nur dann zu, wenn er tatsächlich gebraucht wird und MINImiert so kraftraubende Massenträgheit und Reibungsverluste.

Für langsame Fahrten im Gelände oder auf rutschigem Untergrund verfügt der Jeep Patriot über eine manuell sperrbare Drehmomentverteilung. Zur Aktivierung der Drehmomentsperre (Lock-Mode) des Freedom Drive I zieht der Fahrer einen verchromten T-förmigen Hebel nach oben. Das ECC-System leitet in diesem Modus bis zu einer Geschwindigkeit von 15 km/h je 50 Prozent des Drehmoments fest an die Vorder- und Hinterachse und garantiert so die maximale Traktion. Bei Geschwindigkeiten zwischen 15 km/h bis 40 km/h ist die Verteilung des Drehmomentes nicht fest. Vielmehr reagiert das System variabel und schneller auf Traktionsverlust oder schnelles Gasgeben. Bei Geschwindigkeiten über 40 km/h im Lock-Mode ist die Drehmomentverteilung analog dem Normalmodus.

Sicherheitstechnologien

Jeep PatroitDer neue Jeep Patriot bietet seinen Kunden eine Sicherheitsausstattung auf hohem Niveau. Zu den Sicherheitskomponenten im Jeep Patriot gehören:

  • Airbags für Fahrer und Beifahrer
  • seitliche Vorhang-Airbags, im Limited Seitenairbags in den Vordersitzen
  • ESP
  • Traktionskontrolle mit Bremseneingriff
  • Bremsassistent, ERM (elektronischer Überschlagschutz)
  • ABS mit Offroad-Kalibrierung
  • auf Wunsch ein Reifendruck-Kontrollsystem (TPS)



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Jeep Patriot

Technische Daten des Jeep PatriotTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:125 kW / 170 PS
Hubraum:2359 cm3
0-100 km/h:10,7 s
Höchstgeschwindigkeit:180 km/h
Drehmoment:220 Nm
Verbrauch:8,7 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:206 g/km
Abmessungen (LxBxH):4408 x 1785 x 1658 mm
Leergewicht:1565 kg
Basispreis:Ab 24.490 Euro

Für das technische Datenblatt des Jeep Patriot wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Jeep in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Jeep in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Jeep Patriot finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. Januar 2008
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Jeep





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]