Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2021, 04:12 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


SAV / SUV / Offroad James Bond: Range Rover Evoque Cabrio und Naomie Harris

Info & News


James Bond: Range Rover Evoque Cabrio und Naomie Harris

Range Rover Evoque Cabriolet mit Naomie HarrisPremiere vor atemberaubender Kulisse: an der Küste von Santa Monica präsentiert Land Rover erstmals das neue SUV-Cabrio der Öffentlichkeit. Das Range Rover Evoque Cabriolet zeigt sich in Kalifornien in Gesellschaft eines ebenso attraktiven Leinwandstars. Naomie Harris, "Mrs. Moneypenny" des neuen James-Bond-Blockbuster "Spectre", trifft das erste SUV-Cabriolet der Premium-Kompaktklasse zum exklusiven Fotoshooting am Pazifik. In wenigen Tagen feiert das neue Cabrio seine Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show, ehe es vom 23. - 31. Januar seine deutsche Messepremiere auf der "boot 2016" feiern wird.

Naomie Harris kennt sich sehr gut aus mit Modellen made by Land Rover. In den James-Bond-Streifen "Skyfall" und "Spectre" sorgen schließlich der legendäre Defender und der neue Discovery Sport für reichlich Action. Kurz nach dem Kinostart des 24. Bond-Abenteuers macht nun Naomie Harris Bekanntschaft mit dem neuesten Produkt der britischen SUV-Spezialisten.

Nach ihrer exklusiven Begegnung mit dem neuen Range Rover Evoque Cabriolet am Strand von Santa Monica zeigt sich "Moneypenny" begeistert: "Ich bin total beeindruckt vom Design des Modells – es ist so elegant! Auf den Straßen gibt es einfach nichts Vergleichbares. Außerdem liebe ich die Tatsache, dass das Evoque Cabriolet auf dem Pacific Coast Highway in Los Angeles ebenso heimisch ist wie auf einer Landpartie in Großbritannien."

Das neue Range Rover Evoque Cabriolet verbindet Open-Air-Fahrspaß mit einem komfortablen Platzangebot für vier Passagiere und vielfältig nutzbaren Staumöglichkeiten. Die Neuentwicklung vereint dabei das moderne Design und die Hochwertigkeit des Evoque mit einem ausgeklügelten Faltdach und einer umfassenden Komfortausstattung zu einem Cabrio für alle Jahreszeiten – und für jedes Terrain.

Vor der Weltpremiere auf der am 20. November beginnenden Los Angeles Auto Show feiert Land Rover das neue Evoque Cabriolet mit der Ausstellung von auffälligen Drahtgitter-Skulpturen an markanten Plätzen: am 16. und 17. November vor dem In-Restaurant "Le Zinque" in West Hollywood und vom 18. bis 20. November auf dem legendären Santa Monica Pier. Die Messepremiere in Deutschland schließlich absolviert das neue Range Rover Evoque Cabriolet auf der am 23. Januar beginnenden "boot 2016" in Düsseldorf.

Mehr als 450.000 Exemplare fanden seit der Einführung des Evoque im Jahr 2011 weltweit einen Käufer: Noch nie hat Land Rover in derart kurzer Zeit so viele Fahrzeuge einer Baureihe verkauft. Gekrönt werden die positiven Absatzzahlen vom Lob der Fachwelt, denn seit seiner Markteinführung hat der Evoque nicht weniger als 165 internationale Preise und Auszeichnungen gesammelt.

Seine Verkaufspremiere feiert das neue Range Rover Evoque Cabriolet im Frühjahr 2016. Die Liste der unverbindlichen Preisempfehlungen beginnt in Deutschland bei 51.200 Euro.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Ford Ka spielt im neuen James Bond-Film "Ein Quantum Trost" mit
Unterwasser-Cabrio à la James Bond
James Bond fährt Ford Mondeo in "Casino Royale"

Lesen Sie mehr aus dem Resort SAV / SUV / Offroad