Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
25.07.2024, 17:44 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info IHM-Sonderschau Oldtimer- und Youngtimer-Restaurierung

Messen


IHM-Sonderschau Oldtimer- und Youngtimer-Restaurierung

Ein besonderes Highlight der IHM in München bietet die neue Leistungsschau Oldtimer- und Youngtimer-Restaurierung. Vom 16. bis 22. März erwarten den Besucher Informationen zum Service der Kfz-Meisterbetriebe rund um die Autolegenden. Damit werden die Veranstalter dem Trend in der Statistik historischer Fahrzeuge gerecht: Der Oldtimer- und Youngtimer-Markt boomt.

Bei der Faszination Oldtimer geht es um die Begeisterung für alte Formen, Fahrgefühl, Nostalgie und auch um Sentimentalität. Wie Oldtimer-Besitzer den Ansprüchen ihres Liebhaber-Objektes gerecht werden, zeigt die Leistungsschau. In der Halle B4 stellen Experten des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes ihr Know-how zur Verfügung und klären über die hohen AnForderungen originalgetreuer und fachgerecht ausgeführter Restaurierungen auf. Grundlage hierfür bildet eine solide Berufsausbildung.

Daher engagiert sich das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe nachhaltig darin, junge Menschen für den Kfz-Beruf zu begeistern. In der Leistungsschau Berufe rund ums Auto "Karriere mit Lehre" am Haupteingang West können Besucher der IHM das ganze Spektrum der klassischen Autoberufe vom Karosseriebauer und Fahrzeuglackierer bis hin zum Sattler und Kfz-Mechatroniker kennen lernen.

Die Fakten rechtfertigen das Engagement: In den letzten zehn Jahren stieg in Deutschland die Zahl der zugelassenen Oldtimer-Fahrzeuge mit einem Alter von mindestens 30 Jahren um rund 250 Prozent, so das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Auch die so genannten "Youngtimer", die immerhin schon 20 Jahre auf dem Blechbuckel haben, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Als oft kostengünstigere Alternative zum klassischen Veteranen kann man auch in dieser Kategorie wahre Sammlerstücke wie den Porsche 911 oder den Ur-Quattro von Audi finden. Heute fahren etwa 75 Prozent mehr Youngtimer auf deutschen Straßen als noch vor zehn Jahren. Der Bestand von rund 800.000 Fahrzeugen im Alter von 20 Jahren und mehr zeigt einen deutlich wachsenden Markt. Parallel zum Bestand steigt der Bedarf an Reparatur- und Instandhaltungsleistungen der Kfz-Meisterbetriebe. Das Servicegeschäft bekommt damit weitere wichtige Impulse.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Oldtimer-Sonderschau auf der IAA 2015

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info


Alle Angaben ohne Gewähr.