Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.09.2022, 22:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info HTF Logistics AG stattet 50 Fahrzeuge mit Fleetboard-System aus

Info & News


HTF Logistics AG stattet 50 Fahrzeuge mit Fleetboard-System aus

Die HTF Logistics AG wird 30 der an ihrem Hauptsitz in Kerpen stationierten Fahrzeuge sowie sämtliche 20 Fahrzeuge der neu gegründeten Tochtergesellschaft in Warschau mit dem von DaimlerChrysler entwickelten Fleetboard-System ausstatten.

Bei dem System handelt es sich um ein elektronisches Steuerungsinstrument zur Optimierung von logistischen Abläufen im Transportgewerbe. Fleetboard ist der telematikgestützte Internetdienst für modernes Flottenmanagement und sorgt für die Bereitstellung von Daten aus dem Lkw: Kraftstoffverbrauch, Zustandskontrolle, Fahrweisenanalyse, Auftrags- und Tourenplanung gehören ebenso dazu wie die Möglichkeit der Ortung von Fahrzeugen. Per Mobilfunk werden die Daten an einen zentralen Server versendet, der diese aufbereitet und dem Kunden zur Verfügung stellt. Die Daten sind zu jeder Zeit an jedem Ort verfügbar. Im Fahrzeug wird der Fahrer durch einfach zu bedienende Technik und eine komfortable Navigation unterstützt.

Modernes Flottenmanagement: Vorausschauendes Fahren wird belohnt

Ausschlaggebend für eine Investition in diese neue Technik waren bei HTF vor allem wirtschaftliche, aber auch ökologische Argumente. Die transparente Disposition via "Mapping" sowie eine Sendungsverfolgung in Echtzeit senken die Kosten und bieten zudem klare Wettbewerbsvorteile. Hinzu kommen die übermittelten Daten zum Fahrverhalten. Vorausschauendes Fahren soll dabei belohnt werden. "Unsere Fahrer werden persönlich davon profitieren, wenn sie wirtschaftlich und umsichtig fahren", so Thomas Bormann, 43, Gründer und Vorstandsvorsitzender von HTF. "Ein geringerer Kraftstoffverbrauch ist nicht zuletzt auch mit Blick auf die Umwelt wünschenswert. Das wird von uns in jedem Fall finanziell honoriert."

Mit der Modernisierung ihres - insgesamt 180 Fahrzeuge umfassenden - Fuhrparks leistet die HTF AG somit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Anfang des Jahres beginnt zudem die Auslieferung von 25 Lkws von DaimlerChrysler, die mit der BlueTec-Technologie ausgestattet sind. Diese Technik dient der Reduktion von Stickoxiden, indem die Abgase mit einer wässrigen Lösung nachbehandelt werden. Im Ergebnis wird damit schon heute die ab 2009 gültige Euro-5-Norm vorzeitig erfüllt.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info