Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
04.12.2021, 20:02 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Geld Gebrauchtwagensiegel

Neuheiten


Gebrauchtwagensiegel

Immer mehr Verkäufer statten ihre Gebrauchtfahrzeuge mit dem neutralen Zertifikat eines Sachverständigen aus, zum Beispiel mit dem DEKRA SIEGEL. Es bietet dem Autokäufer mehr Sicherheit und spart im Zweifelsfall Geld und Zeit. Die DEKRA Sachverständigen nennen die wichtigsten Vorteile:

1. Sicherheit
Ein kaufbegleitendes Gutachten bietet beim Gebrauchtwagenkauf ein hohes Maß an Sicherheit. Es wird nur an Autos vergeben, die strenge Qualitätskriterien erfülen.

2. Neutralität
Ein Gebrauchtwagensiegel wird von einem neutralen Sachverstädigen erstellt, der frei von Verkaufsinteressen ist und ein objektives, überparteiliches Urteil abgibt.

3. Eindeutige Mängeldokumentation
Kein Gebrauchter ist ohne Fehl und Tadel. Ein Siegel gibt über die Stärken und Schwächen eines Autos eindeutig Auskunft und schafft damit eine ehrliche Verkaufssituation.

4. Schutz vor Fehlkauf
Beim Kauf von Privat ist - anders als beim Händler - nach wie vor ein Gewährleistungsausschluss zulässig ("Gekauft wie gesehen"). Hier ist ein Siegel-Schutz besonders wichtig.

5. Bessere Verkaufschancen
Ein Auto mit neutraler Expertise verkauft sich schneller und unter Umständen zu einem höheren Preis. Das Siegel schafft beim Käufer Vertrauen; er kauft nicht ‚die Katze im Sack' , sondern Qualität.

6. Größerer Kundenkreis
Autokäufer sind zunehmend bereit, für ihr ‚Wunschauto' größere Anfahrtsstrecken in Kauf zu nehmen. Ein Auto mit Siegel stellt sicher, ein mängelfreies Fahrzeug vorzufinden.

7. Internet
Auch beim Autokauf per Internet muss der Interessent den Aussagen des Verkäufers nicht blind vertrauen, sondern kann sich auf das Qualitätsurteil des Sachverständigen verlassen. Zusätzlicher Vorteil für o­nline-Verkäufer: Fahrzeuge mit Siegel werden in manchen o­nline-Börsen ganz oben auf der Suchliste angezeigt. Das erhöht die Verkaufschancen.

8. Angemessener
Preis Bestehen zum technischen und optischen Zustand des Fahrzeuges keine Zweifel, fällt es den Vertragspartnern leichter, einen akzeptablen Preis auszuhandeln. Der Verkäufer erzielt einen angemessenen Preis, der Käufer kann sicher sein, nicht zu viel zu bezahlen.

9. Unfallwagen?
Viele Autokäufer fürchten, einen Unfallwagen zu kaufen. Im Prüfprotokoll ist festgehalten, ob Vorschäden vorliegen, und diese fachgerecht instandgesetzt wurden.

10. Neue HU
An Fahrzeugen mit Siegel sind die Prüfplaketten für die Ab gas- und Hauptuntersuchung noch mindestens 21 Monate gültig. Auch das Serviceheft wird auf Vollständigkeit geprüft.

Autofahrer können ihren Gebrauchten an jeder DEKRA Niederlassung mit einem Gebrauchtwagensiegel versehen lassen. Es kostet 49,90 Euro.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Geld