Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.10.2021, 11:03 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Ford S-MAX - Autokatalog

Ford S-MAX

Ford S-MAX

Leistung:
107 kW / 145 PS
V max:
197 km/h
Preis:
Ab 24.625 €
Hubraum:
1999 cm3
0-100 km/h:
10,9 s
Verbrauch:
8,1 Liter

  • Neuer Sportvan reiht sich zwischen Ford Mondeo und Ford Galaxy ein
  • Modernes kinetisches Design drückt "Energie in Bewegung" aus
  • Ästhetisch und sportlich, geräumig und flexibel mit Platz für bis zu sieben Passagiere
  • Klare Fahrersache: Athletisch gestalteter Ford S-MAX wartet mit markentypisch dynamischem Handling auf
  • Kraftvoller 2,5 Liter Duratec-Fünfzylinder mit 162 kW (220 PS) krönt das Motorenangebot
  • Flexibles Sitzkonzept "FoldFlatSystem" (FFS) erlaubt größtmögliche Flexibilität ohne Ausbau der Sitze
  • Ergonomisches Interieur mit beeindruckendem Gepäckraumvolumen
  • Moderne Bedienkonzepte wie das Human Machine Interface (HMI) von Ford vereinfachen den Umgang mit dem Ford S-MAX
  • Fortschrittliche Sicherheitsausstattung umfasst IPS (Intelligent Protection System / Intelligentes Sicherheitssystem) und beinhaltet zum Beispiel einen Knieairbag auf der Fahrerseite und Kopf-Schulter-Airbags serienmäßig
  • Ausziehbarer Gepäckraumboden erleichtert Beladen des Gepäckraums im Fünfsitzer
  • Neuer Ford S-MAX läuft ausschließlich im belgischen Ford Werk Genk vom Band
  • Drei Ausstattungsversionen – Ambiente, Trend und Titanium – sowie optionales Titanium X-Paket und Sportpaket für Titanium

Sportvan: Ein neues Fahrzeugkonzept ergänzt die Modellpalette von Ford

Der brandneue Sportvan Ford S-MAX ergänzt das Angebot von Ford. Sein Fünf-Sitzkonzept ist auf Wunsch um weitere zwei Sitze zu erweitern und erweist sich als bemerkenswert vielseitig, während das vielfältige Motorenangebot inklusive des 2,5-Liter-Duratec-Fünfzylinders aus dem Ford Focus ST seinen sportlichen Charakter zusätzlich betont.

Ford S-MAXDas neue Modell basiert auf einer vollständig neu konstruierten Bodengruppe, die im Zusammenhang mit der "Global Shared Technologies"-Initiative der Ford Motor Company entstanden ist. Diese Marken-übergreifende Nutzung von Technologien ermöglichte erst die Entwicklung zweier so individueller Fahrzeuge wie S-MAX und Galaxy, die auf einer gemeinsamen Fahrzeug-Architektur basieren, sich aber im Auftritt und im Design grundsätzlich voneinander unterscheiden.

DAS KAROSSERIEDESIGN DES NEUEN Ford S-MAX

Mit dem wegweisenden Ford S-MAX gestalteten Messale und sein Team nicht nur ein neues Modell, sondern erfanden eine eigenständige Fahrzeuggattung – ein Sportvan, der als Crossover-Fahrzeug dank kinetischem Designs die Formensprache eines Sportwagens mit den Vorteilen einer multifunktionellen Großraumlimousine kombiniert.

Die athletisch wirkende Seitenansicht unterstreicht dieses Vorhaben beispielhaft. Die Dynamik des Ford S-MAX spiegelt sich in der geschwungenen, anmutig der Motorhaube entspringenden Dachlinie wider, drückt sich aber auch in den markant ausgestellten Radläufen mit ihren angedeuteten Lufteinlässen sowie in der charakteristisch aufstrebenden Fensterlinie aus.

Der Ford S-MAX ist mit einer Höhe von 1.607 Millimeter genau 69 Millimeter niedriger und in der Länge um 52 Millimeter kürzer als der neue Ford Galaxy. Dabei stand nicht allein die sportliche Erscheinung des neuen Modells im Vordergrund, sondern auch seine wegweisende Funktionalität.

Das Frontdesign des Ford S-MAX

Ford S-MAXDie markante Frontpartie des Ford S-MAX unterstreicht mit den dynamisch geformten Scheinwerfern die sportliche Anmutung des neuen Modells. Dies liegt unter anderem in der besonderen Ausformung des unteren und oberen Kühlergrills begründet: Die obere Kühlluftöffnung ist kleiner und kreiert mit ihrer progressiven Gestaltung einen Eindruck von Kraft.

Die schräg gestellten Frontscheinwerfer gehen harmonisch in den oberen Grill über. Darüber hinaus steht optional auch das adaptiv mitlenkende Scheinwerfersystem AFLS (Adaptive Front Lighting System) mit Abbiegelicht zur Verfügung. Es besteht aus kosteneffizienten Halogenlampen, die bei der Kurvenfahrt um bis zu zwölf Grad mitlenken und so den Straßenverlauf besser ausleuchten.

Für die höheren Ausstattungsversionen bietet Ford zudem optionale Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Abbiegelicht, automatisierte Leuchtweitenregulierung, Scheinwerfer-Reinigungsanlage und Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor an.

Der Ford S-MAX verfügt über sportlich weit nach innen gerückte Nebelscheinwerfer in der Frontschürze. Seinen athletischen Auftritt unterstreichen auch spezielle angedeutete Lufteinlässe in der Frontschürze.

Elegantes Profil

Die betont sportliche Seitenansicht des neuen Ford S-MAX verdeutlicht den wesentlichen Charakter des kinetischen Designs. Die abfallende Linie seines Dachs verleiht ihm ein markantes Profil. Die nach hinten hin ansteigende Keilform der Seitenfenster betont die kräftige Schulterlinie. Sie rundet die sehnige Seitenansicht des Ford S-MAX ab und kreiert ein modern geschnittenes Glashaus. Die angedeuteten Luftauslässe hinter den vorderen Kotflügeln tragen zum markanten Auftritt des Ford S-MAX bei und lassen ihn auf den ersten Blick wie in Bewegung erscheinen – kinetisches Design.

Ford S-MAXGestaltung der Heckpartie

Klassische Designattribute von Ford und moderne Akzente verleihen dem Heckbereich des Ford S-MAX eine ebenso individuelle wie charakteristische Anmutung. Das Ergebnis ist eine harmonische Formgebung, die sich deutlich von den zumeist eckigen Elementen ähnlicher Fahrzeuge abhebt. Die Heckklappe reicht weit bis in den Stoßfänger hinein und erleichtert so das Beladen des Fahrzeugs. Die großzügig dimensionierten Rückleuchten richten sich an der Unterkante der angewinkelten Heckscheibe aus. Mit klaren oberen und rot gefärbten unteren Linsen umkleiden sie die hinteren Dachstreben.

Interieur-Design des Ford S-MAX

Neben der individuellen Gestaltung der Karosserien unterscheiden sich die beiden neuen Modelle von Ford auch in ihren Inneneinrichtungen deutlich voneinander. Das flexible Sitzkonzept "FoldFlatSystem" FFS sowie eine Vielzahl anderer innovativer Neuheiten verleihen dem Ford S-MAX eine ganz persönliche Note.

Modularität und Flexibilität mit bis zu sieben Sitzen – "FoldFlatSystem" (FFS)

Ein wichtiges Ausstattungsdetail ist das flexible Sitzsystem FFS (FoldFlatSytem) von Ford. Um zum Beispiel das Volumen des Laderaums auszuschöpfen, müssen die Sitze der zweiten und der optionalen dritten Sitzreihe nicht länger umständlich entfernt und außerhalb des Fahrzeugs aufbewahrt werden. Sie klappen mit wenigen Handgriffen zusammen und lassen einen ebenen Ladeboden entstehen. Insgesamt hat der Kunde die Wahl zwischen 32 unterschiedlichen Sitzkonfigurationen.

Die optional zur Verfügung stehende dritte Sitzreihe verwandelt den neuen Ford S-MAX in einen Siebensitzer. Die hinteren Plätze bieten Passagieren mit Körpergrößen von bis zu 1,80 Metern einen komfortablen Aufenthalt.

Cockpit-Anmutung

Ford S-MAXDarf sich der Fahrer des neuen Ford Galaxy wie auf einer "Kommandobrücke" fühlen, so befindet sich der Fahrer des Ford S-MAX in einem "Cockpit". Dieser Eindruck eines Cockpits wird von der durchgängigen Mittelkonsole und den Sportsitzen zusätzlich betont und zudem tragen auch die schräger angestellte Windschutzscheibe, der flachere Winkel der A-Säule, die niedrigere Dachlinie sowie die höhere Gürtellinie dazu bei.

Der geräumige Ford S-MAX ist 4,768 Meter lang und 1,884 Meter breit und ermöglicht so einen souverän geschnittenen Innen- und Gepäckraum. Trotz der dank 1.607 Millimeter Gesamthöhe erzielten sportlichen Silhouette steht auf allen Plätzen des S-MAX ausreichend Kopffreiheit zur Verfügung.

Die Innenbreite in Schulterhöhe beträgt 1.531 mm. Der maximale Öffnungswinkel der Türen erreicht sehr gute 65 Grad. In Kombination mit einer niedrigen Türschwelle garantiert dies allen Passagieren einen einfachen Ein- und Ausstieg.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Ford S-MAX

Technische Daten des Ford S-MAXTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Van
Leistung:107 kW / 145 PS
Hubraum:1999 cm3
0-100 km/h:10,9 s
Höchstgeschwindigkeit:197 km/h
Drehmoment:185 Nm
Verbrauch:8,1 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4768 x 2154 x 1658 mm
Leergewicht:1605 kg
Basispreis:Ab 24.625 Euro

Für das technische Datenblatt des Ford S-MAX wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Ford-Autohaus in Ihrer Nähe  Ford-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Ford in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Ford in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Ford S-MAX finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Donnerstag, 18. Mai 2006
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Ford





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]