Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
09.12.2022, 09:34 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Diskussion um teuren Dieselpreis

Info & News


Diskussion um teuren Dieselpreis

Dieselkraftstoff ist nach Meinung des ADAC derzeit in Deutschland rund 10 Cent pro Liter zu teuer. Die Warnung des Vorstandschefs der Deutschen BP, Uwe Franke, Diesel könnte schon bald so teuer sein wie Normalbenzin, kann nach Meinung von Clubexperten nur als Versuch betrachtet werden, Dieselfahrer an hohe Preise zu gewöhnen.

Tatsache ist, dass Diesel mit 21 Cent weniger Steuern pro Liter belastet ist als Ottokraftstoff und in der Herstellung ungefähr so viel kostet wie Normalbenzin. Es gibt deshalb keinen Grund, warum die 21-Cent-Spanne nicht bis zum Endverbraucher durchschlagen sollte. Verteuerungen wegen starker Heizölnachfrage können bestenfalls saisonale Preisentwicklungen begründen. Mehr als 10 Cent kann dies nach Einschätzung des ADAC keinesfalls ausmachen.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Dr. Karl-Thomas Neumann spricht zur gegenwärtigen Diesel-Diskussion
Feinstaub-Diskussion

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken